Sie sind hier:

Escobars Erben: Der Kommandant

Die unsichtbaren Drogenbosse

Er nannte sich "Memo Fantasma": Lange galt der ehemalige AUC-Kommandant als einer der aktivsten und brutalsten Drogenbosse Kolumbiens. Doch dann taucht er plötzlich unter.

Videolänge:
44 min
Datum:
22.10.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.10.2022, in Deutschland

Alle Folgen

"Escobars Erben - Die unsichtbaren Drogenbosse: Der Logistiker":

ZDFinfo Doku - Der Logistiker 

Otto Herrera galt lange als der einflussreichste Drogenhändler Lateinamerikas. Einer seiner größten Coups war ein Transport von 50 Tonnen Kokain für das Sinaloa-Kartell.

22.10.2020
Videolänge
"Escobars Erben - Die unsichtbaren Drogenbosse: Der Geldwäscher": Von mit Maschinengewehren bewaffneten Wachen bewachte Geldbündel auf Europaletten.

ZDFinfo Doku - Der Geldwäscher 

Im Jahr 2004 gehen der Polizei mehrere Boote mit 22 Tonnen Kokain ins Netz – sie haben es mit einem einflussreichen Hintermann zu tun. Die Spur führt zu einem Unternehmer aus Bogotá.

22.10.2020
Videolänge
"Escobars Erben - Die unsichtbaren Drogenbosse - Die Schmuggler": Luftaufnahme von oben auf ein Boot.

ZDFinfo Doku - Die Schmuggler 

Noch nie wurde so viel Kokain konsumiert wie heute. Mit neuen Methoden und Vertriebsrouten sorgen Hintermänner des organisierten Rauschgifthandels dafür, den Bedarf zu decken.

22.10.2020
Videolänge
"Escobars Erben - Die unsichtbaren Drogenbosse - Der Terrorist": Schwarz-Weiß-Aufnahme von Don Berna, Drogenboss und Anführer der paramilitärischen AUC, im weißem Hemd.

ZDFinfo Doku - Der Terrorist 

Im Jahr 2002 lässt der New Yorker Polizist John Barry eine Drogenübergabe platzen. Er ahnt nicht, dass dieser kleine Deal sich zum größten Fall seiner Karriere entwickeln wird.

22.10.2020
Videolänge
"Escobars Erben - Die unsichtbaren Drogenbosse - Der Programmierer": Nahaufnahme zweier kräftiger Hände auf einer PC-Tastatur.

ZDFinfo Doku - Der Programmierer 

Paul Le Roux ist ein Schurke wie aus einem Hollywoodfilm. Von seinem Computer aus baut sich der begnadete Programmierer ein kriminelles Imperium auf.

22.10.2020
Videolänge
"Escobars Erben - Die unsichtbaren Drogenbosse - Der Kommandant": Kokain gestapelt und aufgereiht.

ZDFinfo Doku - Der Kommandant 

Er nannte sich "Memo Fantasma": Lange galt der ehemalige AUC-Kommandant als einer der aktivsten und brutalsten Drogenbosse Kolumbiens. Doch dann taucht er plötzlich unter.

22.10.2020
Videolänge

Jeremy McDermott, Investigativjournalist und Mitgründer der NGO InSight Crime, heftet sich an seine Fersen. Er findet heraus: Scheinbar ist der Drogenboss einer Strafverfolgung entkommen und lebt unbehelligt als reicher Geschäftsmann in Spanien.

Nach dem Ende der großen Drogenkartelle übernimmt eine neue Generation von Drogenbossen das Zepter. Sie wissen, Anonymität ist ihr bester Schutz. Sie agieren im Hintergrund - oft komplett anonym, zumindest unauffällig. Bestechung statt Gewalt, Anzug statt Cowboystiefeln, Handy statt Maschinengewehr.

In dieser sechsteiligen Doku-Reihe berichten beide Seiten: die Undercover-Agenten und Staatsanwälte von langwierigen und lebensgefährlichen Ermittlungen und die unsichtbaren Drogenbosse vom Aufstieg und Fall ihrer Organisationen.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.