Sie sind hier:

Geheimnisse des Neandertalers

Unser unterschätzter Verwandter

Vor 400 000 Jahren lebte der Neandertaler in Europa und galt dem modernen Menschen lange als unterlegen. Heute zeigt die Forschung, dass die Spezies uns viel ähnlicher war als vermutet.

Videolänge:
44 min
Datum:
01.12.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.07.2024, in Deutschland

Mehr zum Thema

"Der Neandertaler-Code - Rätselhafte Urzeitjäger": Neandertaler-Nachbildung.

ZDFinfo Doku - Der Neandertaler-Code 

Vor über 60 000 Jahren verließen die ersten modernen Menschen ihr afrikanisches Heimatland und erreichten Europa - damals ein trostloser Kontinent. Als sie ankamen, waren sie nicht allein.

05.08.2020
Videolänge
43 min Doku
"Das Neandertaler-Rätsel - Brudermord in der Steinzeit?": Mehrere Mitglieder eines Ausgrabungsteams arbeiten kniend oder sitzend an einer ebenen Stelle neben einer Düne im Sand. Die schrägen Wände der Düne sind mit Tüchern und Sandsäcken befestigt.

ZDFinfo Doku - Das Neandertaler-Rätsel 

Vor 400 000 Jahren leben Neandertaler in Europa und Asien, lange Zeit parallel zum Homo sapiens, Urahn des modernen Menschen. Vor 40 000 Jahren sterben sie aus. Warum? Was ist geschehen?

10.08.2020
Videolänge
44 min Doku
Forscher präsentiert Neandertaler-Erbgut.

ZDFinfo Doku - Das dunkle Geheimnis der Neandertaler 

In einer spanischen Höhle wurden zahlreiche Knochen von Neandertalern gefunden, 49 000 Jahre alt. Sie könnten eine Antwort auf die Frage geben, warum der Neandertaler ausgestorben ist.

15.09.2020
Videolänge
43 min Doku
"Das Geheimnis des Keltengrabs": Hallstattzeitliches Skelett mit Grabbeigaben.

ZDFinfo Doku - Das Geheimnis des Keltengrabs 

Ein verstecktes Reich inmitten der Alpen gilt als Wiege der keltischen Kultur: Hallstatt. Vor Tausenden Jahren entsteht hier eine verborgene Hochkultur.

22.10.2020
Videolänge
43 min Doku

Archäologinnen und Archäologen können mit neu gemachten Entdeckungen zeigen, dass der Neandertaler in seinen Fertigkeiten auf der Jagd oder im Waffenbau, im Heilen von Verletzungen und sogar in der Herstellung von Kunst ein enger Verwandter des modernen Menschen war.

Kompetent und dem modernen Menschen ebenbürtig?

"Geheimnisse des Neandertalers": Raue, teils felsige Landzunge, von Meer umgeben.
Über tausende Jahre lebten in diesen schützenden Felsspalten Neandertaler.
Quelle: ZDF/Ideacom Internation 2020

Weitere Puzzleteile finden sich an den Stränden Nordfrankreichs. Dort können Archäologinnen und Archäologen Fußspuren und Schneidewerkzeuge der Neandertaler ausfindig machen und zeigen, wie sozial sie miteinander lebten. Im Süden Frankreichs haben Höhlenforscher eine weitere überraschende Entdeckung gemacht: jahrtausendealte Höhlenmalereien, die nicht nur die künstlerische Begabung unseres ausgestorbenen Verwandten zeigen, sondern sogar auf komplexe sprachliche Fähigkeiten hindeuten.

Dass die geistigen Fähigkeiten dieser Menschenart unseren ähnlich sein könnten, zeigen neuste Forschungen, die Hirngewebe des Neandertalers aus alter DNA herstellen und unser Bild vom Neandertaler revolutionieren könnten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.