Sie sind hier:

Hollywood Stories: Jim Carrey

Seit seinem ersten Kinoerfolg "Ace Ventura" von 1994 ist Jim Carrey auf exzentrische Komiker-Rollen abonniert. Hinter den übertriebenen Grimassen verbirgt sich aber auch eine dunkle Seite.

Videolänge:
25 min
Datum:
24.12.2020
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.07.2026, in Deutschland

Jim Carrey leidet an Depressionen. In Michel Gondrys "Vergiss mein nicht!" kann er seine Verletzlichkeit offen zeigen. 2015 wird es nach dem Selbstmord seiner Ex-Freundin und einem anschließenden Rechtsstreit eine Weile ruhig um den Schauspieler.

Hollywood hat viele Geschichten zu erzählen, aber es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Ein Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik fördert auch zahlreiche Skandale ans Tageslicht.

Die Reihe "Hollywood Stories" beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken zahlreicher Superstars wie Gwyneth Paltrow, Johnny Depp oder Tom Cruise. Neben den Schauspielern werden aber auch Themen wie der #MeToo-Skandal um Harvey Weinstein und die Minderheiten-Debatte in der Filmindustrie beleuchtet.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.