Sie sind hier:

Libanon am Abgrund

Tragödie eines Landes

Der Libanon, gern als "Schweiz des Nahen Ostens" bezeichnet, steht kurz vor dem Staatsversagen. Bürgerkrieg, Grenzkonflikte und eine korrupte Regierung haben das Land ins Chaos gestürzt.

Videolänge:
44 min
Datum:
26.07.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.07.2025, in Deutschland

Mehr zum Thema

"Geheimes Israel - Der Mossad: Gefährliche Nachbarn": Ein Mann steht mit einer Kamera am Fenster und richtet das Objektiv durch die Lamellen einer Jalousie nach draußen (szenische Darstellung).

ZDFinfo Doku - Geheimes Israel - Der Mossad 

Der Mossad ist einer der berüchtigtsten Geheimdienste der Welt. Von Feinden umgeben, soll er die Existenz Israels garantieren. Er gilt als Lebensversicherung gegen einen zweiten Holocaust.

3 Teile
Zerstörte Geschäfte in der Altstadt von Mossul im Irak

ZDFinfo Doku - Irak - Zerstörung eines Landes 

Vom ersten Tag des Krieges 1980 bis zur Niederlage des so genannten Islamischen Staates 2017 erzählt zum ersten Mal eine Doku-Reihe die Geschichte des Konflikts, der den Irak ins Chaos führte.

4 Teile
"auslandsjournal - die doku: Irans tapferste Frau": Viele Menschen protestieren auf der Straße und halten Plakate mit Fotos hoch.

ZDFinfo Doku - Nasrin Sotudehs Kampf für die Freiheit 

Nasrin Sotudeh kann man mit gutem Recht als Superheldin bezeichnen. Seit fast vier Jahrzehnten kämpft die Anwältin für die Rechte von Kindern, Frauen und verfolgten Minderheiten im Iran.

26.05.2021
Videolänge
"Iraks geheimer Frauenhandel - Versklavt, verkauft, vergessen": Ein Mann läuft neben einer jungen Frau, die einen rosafarbenen Schleier trägt und ihren Kopf gesenkt hält.

ZDFinfo Doku - Iraks geheimer Frauenhandel 

Im Irak "verheiraten" schiitische Geistliche junge Mädchen und Frauen für "Vergnügungsehen auf Zeit": Verbindungen, die nur eine Stunde dauern können – meist für rein sexuelle Zwecke.

05.10.2020
Videolänge

Das politische Versagen und der wirtschaftliche Zusammenbruch sind nicht die einzigen Ursachen für die Misere. Im Südlibanon sorgt die Grenze zu Israel für dauernde Instabilität. Aber auch die 1,5 Millionen syrischen Flüchtlinge belasten das Land.

Im Kampf gegen die fünf großen Übel

Trotz allem sind die Menschen im Libanon entschlossen, sich den Problemen zu stellen und für politische Reformen einzusetzen. Besonders die junge Generation will gegen die fünf großen Übel ankämpfen, die das einst blühende Land zerstören: Korruption, Krieg, Staatsversagen, religiöser Extremismus und Anarchie.

Eine von ihnen ist Lilian Hawila. Sie ist Mitte 20, hat Politikwissenschaften studiert und wollte Diplomatin werden. Doch wegen der Wirtschaftskrise fehlt der Familie das Geld zum Überleben. Lilian musste das Studium aufgeben und sich einen Job suchen. Eine harte Entscheidung. Doch sie hat ihre Zuversicht nicht verloren.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.