Sie sind hier:

Murder Maps: Die schwarze Witwe

Geheimnisvolle Verbrechen

Als "Schwarze Witwe" wurde sie berühmt-berüchtigt: Die britische Serienmörderin Mary Ann Cotton tötet in der Mitte des 19. Jahrhunderts mutmaßlich mehr als 20 Menschen.

Beitragslänge:
42 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.01.2020, in Deutschland

Mary Ann Cotton reist durch den Norden Englands, heiratet einsame Männer und bringt diese dazu, eine Lebensversicherung abzuschließen. Kaltblütig ermordet sie ihre Ehemänner dann - bevorzugt mit Arsen - und streicht nach deren Tod das Geld von der Versicherung ein.

Doch nicht nur die Ehemänner fallen ihr zum Opfer, sie soll auch elf ihrer Kinder und Stiefkinder getötet haben. Dank der Anstrengungen eines Mannes namens Thomas Riley wird Mary Ann Cotton schließlich überführt und wegen Mordes an ihrem letzten Opfer, dem zehnjährigen Charles Edward Cotton, gehängt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.