Sie sind hier:

Mythos Enigma – Tauchgang in die Vergangenheit

Bis heute ist sie so legendär wie rätselhaft: die Enigma, die geheime Chiffriermaschine der Deutschen. Im Zweiten Weltkrieg verschlüsselte die Wehrmacht Nachrichten oder Befehle damit.

Videolänge:
28 min
Datum:
02.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.04.2023

Mehr zum Thema

"Geheime Unterwelten der SS: Die Öffnung der Stollen von Zittau": Reenactment - Evakuierungstransporte erreichen die Zittwerke 1944.

ZDFinfo Doku - Geheime Unterwelten der SS: Zittau  

Die ehemalige Kaserne und Rüstungsfabrik aus dem Zweiten Weltkrieg bei Zittau geben noch immer Rätsel auf. Eine zweiteilige ZDF-Dokumentation widmet sich der Spurensuche.

05.10.2021
Videolänge
"Geheime Unterwelten der SS: Wunderwaffen und Verstecke": Schwmatische Darstellung einer Rakete.

ZDFinfo Doku - Unterwelten der SS: Wunderwaffen 

Kein anderes Bundesland wird mehr mit Geheimnissen des "Dritten Reiches" in Verbindung gebracht als Thüringen - im Zweiten Weltkrieg ein Zentrum der unterirdischen Rüstungsindustrie.

03.11.2020
Videolänge
"Das unterirdische Reich - Von Wunderwaffen und Sklavenarbeitern ": Ein Stollensystem in Bayern.

ZDFinfo Doku - Von Wunderwaffen und Sklavenarbeitern 

1944 werden riesige Rüstungsfabriken in unterirdische Stollen verlegt. Diese Folge deckt auf, wie das Bauvorhaben der Nazis mit grausamer Sklavenarbeit durchgesetzt werden sollte.

03.11.2020
Videolänge
Unterirdische Halle für Raketenbau

ZDFinfo Doku - Von Festungen und Führerbunkern 

Neben bombensicheren Fabriken wurde der 1800 m² große Führerbunker erbaut. Diese Folge blickt in die unterirdische Welt, die nur mit Sondergenehmigung betreten werden darf.

03.11.2020
Videolänge

Damals war sie weltweit eine der sichersten Verschlüsselungsmaschinen im militärischen Fernmeldesystem. Lange galt sie als "unknackbar", gar unbesiegbar. Bis zu 200 000 Enigmen soll es im "Dritten Reich" gegeben haben.

Entdeckung in der Ostsee

"Mythos Enigma - Tauchgang in die Vergangenheit": Zwei Männer in Tauchanzügen schauen sich eine verrostete Enigma an.
Nach dem Tauchgang untersucht der Unterwasserarchäologe Dr. Florian Huber (l.) die gefundene Enigma.
Quelle: ZDF/Uli Kunz

Im Jahr 2021 haben Taucher gleich sieben Stück in der Ostsee entdeckt. Die historisch spannenden Fundstücke wurden nun an das Archäologische Landesamt Schleswig-Holstein übergeben. Sie sollen restauriert und konserviert werden.

Welche Erkenntnisse erhoffen sich die Wissenschaftler*innen, und wie kamen die Enigmen auf den Ostseegrund? Sohad Khaldi und Nanje Teuscher begeben sich auf Spurensuche in die Vergangenheit.

Drittes Reich

"Böse Bauten - Hitlers Architektur - Ein Rückblick": Monument Fackelträger an der NS-Ordensburg Vogelsang.

ZDFinfo Doku - Böse Bauten: Ein Rückblick 

Die "Bösen Bauten" 2020 bieten einen Rückblick auf die ZDF-Reihe, die seit 2013 unbequeme, oftmals verstörende Bauten aus der Zeit des Nationalsozialismus aufgesucht hat.

04.01.2021
Videolänge
"Hitlers Sklaven - Die Geschichte der NS-Zwangsarbeiter - Sühne": Schwarz-Weiß-Foto. Das Bild zeigt einen Häftling nach der Befreiung vor dem Krankenrevier des KZ Mittelbau-Dota im April 1945.

ZDFinfo Doku - Hitlers Sklaven: Sühne 

Zwangsarbeit in Nazideutschland war ein Massenphänomen – vom Regime organisiert, von der Gesellschaft getragen. Der Einsatz von Zwangsarbeitern im Reich geschah vor aller Augen.

19.12.2020
Videolänge
"Hitlers Sklaven - Die Geschichte der NS-Zwangsarbeiter - Vernichtung": Schwarz-Weiß-Foto. Das Bild zeigt eine Gruppe von russischen Zwangsarbeitern.

ZDFinfo Doku - Hitlers Sklaven: Vernichtung  

Zwangsarbeit in Nazideutschland war ein Massenphänomen – vom Regime organisiert, von der Gesellschaft getragen. Der Einsatz von Zwangsarbeitern im Reich geschah vor aller Augen.

19.12.2020
Videolänge
"Die Deutschen und der Holocaust - Schluss mit Schlussstrich?": Junges Paar macht Selfie auf dem Holocaust-Mahnmal in Berlin - 2015

ZDFinfo Doku - Die Deutschen und der Holocaust 

Die Erinnerungskultur der Deutschen galt lange als vorbildlich. Aber dennoch: Rechte Kräfte sind wieder auf dem Vormarsch. Rückt das Gedenken an den Holocaust in den Hintergrund?

05.12.2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.