Sie sind hier:

This is Spotify - Songs und Stars auf Abruf

Zu jeder Zeit und an jedem Ort können wir unsere Lieblingssongs hören – dank Spotify. Der Streaminganbieter hat Hörgewohnheiten, die Musikindustrie und die Lieder an sich verändert.

Videolänge:
44 min
Datum:
16.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.10.2022, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Mehr zum Thema Lifestyle

Montage; eine männliche Figur ohne Gesicht. Neben ihr hängen vier Masken mit verschiedenen Gesichtsausdrücken. Dazu leuchtende neuronale Linien vor einem blauen Hintergrund.

ZDFinfo Doku - Die Macht der Emotionen 

Emotionen galten früher als verpönt. Heute weiß man, sie sind machtvoll und der Schlüssel zu unserem Handeln. Eine Entdeckungsreise in die menschlichen Gefühlswelten und deren Erforschung weltweit.

Montage: Rechts ein verliebtes Pärchen mit Cocktails in der Hand, links ein Smartphone

ZDFinfo Doku - Liebe auf den ersten Klick 

Der Trend zum Onlinedating legt weiter zu. Wegen Corona suchen immer mehr Menschen ihren Partner online. Und sind bereit, dafür zu zahlen.

01.04.2022
Videolänge
"Liebe und Sex in den USA - Profit, Prüderie und Polyamorie": Viele weiß gekleidete Menschen beugen sich übereinander.

ZDFinfo Doku - Liebe und Sex in... 

Von streng konservativen Lebensweisen über Polyamorie, Solo-Hochzeiten bis hin zur Keuschheitsbewegung: Über Liebe und Sex zwischen Tradition und Moderne weltweit.

Rund 60.000 Songs werden jeden Tag auf Spotify hochgeladen. Etwa 422 Millionen Menschen nutzen die Plattform. Das Streaming-Unternehmen ist damit der größte Musikanbieter der Welt. Höchste Zeit also, hinter die Mechanismen von Spotify zu blicken.

Gewinne und Verluste im Streaming-Business

Noch nie war es für Musikerinnen und Musiker so leicht, ihre Fans zu erreichen - und gleichzeitig so schwer, Geld zu verdienen. Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer im Streaming-Business? Wie verdienen die Künstlerinnen und Künstler überhaupt noch ihr Geld? Wie müssen sie ihre Songs gestalten, um in einer der begehrten Spotify-Playlists oder gar -Charts zu landen? Und wie können ihre Fans dabei helfen? Macht die Jagd nach Klicks die Musik vielfältiger oder gefälliger? Um diesen und anderen Fragen auf den Grund zu gehen, blickt der Film unterschiedlichsten Playern aus der Musikindustrie bei ihrer kreativen Arbeit über die Schulter.

Beispiele aus der Pop-Branche

 Die "No Angels" Lucy Diakovska, Sandy Moelling, Nadja Benaissa und Jessica Wahls posieren bei einem Fototermin in Hamburg.
Als die Musik der "No Angels" 2020 auf Spotify hochgeladen wird, explodieren die Klickzahlen. Die ehemalige Girlgroup feiert ein furioses Comeback. Von links: Lucy Diakovska, Sandy Moelling, Nadja Benaissa und Jessica Wahls.
Quelle: ZDF/Future-Image, imago

Der Deutschrapper Sero wurde durch Social Media und Spotify berühmt. Meisterhaft bespielt er die unterschiedlichen Kanäle, um sein neues Album zu lancieren.

Judith Holofernes dagegen ist nicht mehr auf der Jagd nach hohen Klickzahlen. Die Ex-Sängerin von "Wir sind Helden" finanziert sich mittlerweile ausschließlich über die Plattform Patreon. Die monatlichen Zahlungen ihrer treuen Abonnenten garantieren ihr nicht nur ein regelmäßiges Einkommen, sondern auch maximale künstlerische Freiheit.

Die Einnahmen der Jazzmusiker Roman & Julian Wasserfuhr durch Spotify sind, trotz großer künstlerischer Anerkennung, gering. Nichtsdestotrotz setzen die Brüder weiterhin auf Streaming. Immerhin können sie so weltweit ein Millionenpublikum erreichen.

Die Podcaster von Hoaxilla setzen alles auf eine Karte: Bis Ende 2022 wollen sie ausschließlich von ihrem Podcast leben. Dafür mobilisieren sie ihre treue Hörerschaft. Die No Angels waren schon fast in der Versenkung verschwunden, als ein findiger Label-Mitarbeiter die Idee hatte, ihre Songs auf Spotify hochzuladen. Dank ihm feiert die Band heute ein fulminantes Comeback.

Die unterschiedlichen Geschichten aus der Streaming-Welt werden flankiert von Aussagen des Europachefs von Spotify, Michael Krause. So beleuchtet der Film das Musikstreaming von allen Seiten, und die Zuschauer bekommen spannende "Behind the Scenes"-Einblicke in die Arbeit der Künstler.

ZDFinfo Doku - This is TikTok - Stars und Hype in Hochkant 

TikTok – mit fast einer Milliarde Nutzern geht die App durch die Decke. Und birgt enormes Potenzial, Geld zu verdienen. Welche Chancen und Gefahren stecken hinter den Kurzvideos?

Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.