Sie sind hier:

Tricks der Lebensmittelindustrie

Pfanni, Knorr, Langnese

von Thomas Lischak

Vom Giganten Unilever werden Pfanni, Langnese und Knorr hergestellt. Sebastian Lege deckt die Tricks des Konzerns auf. Unilever steckt hinter viel mehr Lebensmitteln, als wir alle denken.

Videolänge:
43 min
Datum:
05.08.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.08.2024

Pfanni Kartoffelknödel bestehen nur zum geringen Teil aus Kartoffeln. Das Langnese-Eis enthält kaum Milch. Und die Knorr-Brühen kommen praktisch ohne Rindfleisch aus. Produktentwickler Sebastian Lege zeigt, wie der Hersteller Unilever bei Rezepturen trickst.

Unilever ist ein Gigant der Lebensmittelindustrie, nach eigenen Angaben ist er der weltgrößte Eiscreme-Hersteller. Doch auch Waschmittel und Seifen stellt der Konzern her. Wie gut sind dann die Lebensmittel aus dem Hause Unilever?

Sebastian Lege untersucht zahlreiche Unilever-Produkte und baut sie in seiner Werkstatt nach. Der Produktentwickler zeigt, wie der Konzern seine Lebensmittel herstellt. Er deckt auf, an welchen Stellen gute Zutaten durch günstige ersetzt wurden. So nutzen Knorr-Produkte ein rechtliches Schlupfloch aus: Weil nicht festgelegt ist, wie viel Fleisch in einer Rinder-Brühe sein muss, findet sich in zahlreichen Produkten nur noch eine sehr geringe Menge.

Die Doku lässt Expertinnen und Experten zu Wort kommen und gibt einen Einblick hinter die Kulissen der Lebensmittelindustrie. Denn viele der Tricks der Konzerne sind ohne fachkundige Hilfe längst nicht mehr zu durchschauen.

Stab

Mehr zum Thema

Lege  gießt mit Aroma eine Pflanze.

ZDFzeit - Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe 

  • Untertitel

Dosensuppe, Grillfleisch und Pesto à la Genovese - die Industrie mischt Unglaubliches in unsere Lebensmittel. Produktentwickler Sebastian Lege deckt die Tricks der Branche auf.

15.05.2022
Videolänge
"ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie - Sandwich, falscher Döner, Zwiebelringe": Nahaufnahme von Sebastian Lege. Er lehnt lächelnd an einer Hauswand.

ZDFzeit - Sandwich, falscher Döner, Zwiebelringe 

  • Untertitel

Produktentwickler Sebastian Lege deckt auf: Im Supermarkt, beim Hersteller und in der Dönerbude entlarvt er die miesen Tricks der Branche. Überall wird gestreckt, manipuliert und Kasse gemacht.

03.02.2022
Videolänge
"ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie - Schummel-Vollkorn, Pflanzendrinks & Co.": Produktentwickler Sebastian Lege steht an einem Tisch, auf dem mit verschiedenen Lebensmittel-Packungen liegen. Lege hält eine Kurzhantel in der rechten Hand und lacht in die Kamera.

ZDFzeit - Schummel-Vollkorn, Pflanzendrinks & Co. 

  • Untertitel

Ob ballaststoffreich oder kalorienarm, laktosefrei oder bio: Die Lebensmittelindustrie hat für jeden Kundenwunsch etwas im Angebot - und Sebastian Lege weiß, welche Tricks sie dabei benutzt.

15.05.2022
Videolänge
"ZDFzeit: Die Tricks der Lebensmittelindustrie - Turbo-Chips, Veggie-Burger & Co.": Produktentwickler Sebastian Lege steht am Grill, auf dem vegetarische Burger unterschiedlicher Hersteller liegen, und lacht in die Kamera.

ZDFzeit - Turbo-Chips, Veggie-Burger & Co. 

  • Untertitel

Ob herzhaft, fruchtig oder cremig: Lebensmittel-Experte Sebastian Lege verblüfft mit Einblicken in die Trickkiste der Industrie. Von profitablen Knabber-Snacks bis zur fiesen Protein-Masche.

15.05.2022
Videolänge
"Die Tricks der Lebensmittelindustrie - Hackfleisch, Wackelpudding & Co.":  Sebastian Lege steht mit einem wassergefülltem Glasgefäß mit Tomaten in einer Werkstatt und lächelt in die Kamera.

ZDFzeit - Hackfleisch, Wackelpudding & Co. 

  • Untertitel

Ob rosiges Hackfleisch, knusprige Fischstäbchen oder Wackelpudding: Die Lebensmittelindustrie hat für jeden Geschmack etwas im Angebot, doch oft trickst sie bei Zutaten und Verpackung.

15.05.2022
Videolänge
"Die Tricks der Lebensmittelindustrie - Tütensuppen, Kochschinken & Co.": Sebastian Lege mit blau eingefärbtem Speiseeis.

ZDFzeit - Tütensuppen, Kochschinken & Co. 

  • Untertitel

Ob Schinken, saftiger Sauerbraten oder süße Leckerei - es gibt fast kein Lebensmittel, an dem die Industrie nichts zu tricksen hat. Sebastian Lege weiß, wie's geht und deckt Schummeleien auf.

15.05.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.