Der gleiche Himmel (2)

Dreiteiliger Fernsehfilm

"Der gleiche Himmel (2)": Lars Weber (Tom Schilling) und Ralf Müller (Ben Becker) stehen unweit vom Sperrbezirk und unterhalten sich. Im Hintergrund ist die Berliner Mauer und ein Schild mit der Aufschrift "Achtung! Sie verlassen jetzt West-Berlin" zu sehen.

Filme | Der gleiche Himmel - Der gleiche Himmel (2)

Lars kommt Lauren immer näher und steht kurz davor, erste verwertbare Informationen abzuschöpfen. Dann aber fällt sie durch einen tragischen Zwischenfall überraschend als Informantin aus.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 29.03.2017, 20:15 - 21:45
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Ralf Müller muss schnell reagieren, um die Mission noch erfolgreich zu Ende zu bringen. So setzt er Lars auf eine neue Zielperson an: Laurens Freundin Sabine Cutter. Auch sie arbeitet als Datenanalystin auf dem Teufelsberg, jedoch für den amerikanischen Geheimdienst NSA.

Auch ihr Vater Howard könnte eine wertvolle Quelle sein, denn als NSA-Kommandant hat er beste Verbindungen zur NATO. Doch Sabine ist ein anderes Kaliber als Lauren, bei ihr wird Lars alle Register ziehen müssen, um sie zu verführen. Ralf Müller ist skeptisch, ob seine Qualitäten als "Romeo" schon so weit fortgeschritten sind, doch Lars erweist sich als Naturtalent: Auch bei Sabine weiß er seinen Charme so geschickt einzusetzen, dass sie sehr schnell auf ihn aufmerksam wird und sich ihm öffnet. Ohnehin scheint zwischen den beiden eine Vertrautheit zu sein, wie es sie mit Lauren nicht gab.

Währenddessen entdeckt Juliane bei ihrer Schwester Klara erstmals die körperlichen Veränderungen, auf die Trainer Dunst und seine Trainerkollegin Erika Haas die Eltern der Schwimmerinnen vorbereitet haben. Gita versucht, ihre Tochter zu beruhigen und spielt den Vorgang herunter. Sie ahnt aber, wie Conrad reagieren wird. Die Spannungen in der Familie sind ohnehin am Limit, und so verbietet sie Klara und Juliane, ihrem Vater von den körperlichen Veränderungen zu erzählen.

Tobias Preuss, der mit starkem Übergewicht kämpft, bringt beim Bau des Tunnels den Eingangsstollen zum Einbruch. Mit seiner Unzuverlässigkeit sabotiert er den Fortschritt der Arbeiten. Seine Freunde wollen ihn aus der Gruppe ausschließen. Voller Selbstmitleid taucht er bei Axel auf, erzählt ihm vom Tunnel und droht mit Verrat.

Die Existenz des Tunnels lässt Axel ganz unverhofft von neuen Möglichkeiten träumen. Er nimmt Kontakt zu Tobias' Freunden auf, bittet um Aufnahme in die Gruppe und beschwört sie, Tobias nichts zu verraten. Doch er kann zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen, dass Tobias gerade von der Stasi verschleppt wurde und in Untersuchungshaft in Hohenschönhausen sitzt. Die Gefahr, aufzufliegen, stellt für alle Tunnelbauer eine lebensbedrohliche Situation dar.

Darsteller

  • Lars Weber - Tom Schilling
  • Lauren Faber - Sofia Helin
  • Sabine Cutter - Friederike Becht
  • Ralf Müller - Ben Becker
  • Gregor Weber - Jörg Schüttauf
  • Axel Lang - Hannes Wegener
  • Klara Weber - Stephanie Amarell
  • Conrad Weber - Godehard Giese
  • Gita Weber - Anja Kling
  • Dagmar Cutter - Claudia Michelsen
  • Tobias Preuss - Daniel Zillmann
  • Howard Cutter - Steven Brand
  • Wulf Dunst - Max Hopp
  • Viktor - Daniel Krejcik
  • Olaf Bargmann - Christian Kuchenbuch
  • Erika Haas - Steffi Kühnert
  • Acker König - Torsten Michaelis
  • Florian Eberhardt - Christian Nähte
  • Duncan March - Richard Pepper
  • Meyer - Uwe Preuss
  • Emil Faber - Jascha Rust
  • Lutz Janson - Udo Schenk
  • Juliane Weber - Muriel Wimmer
  • und andere -

Stab

  • Regie - Oliver Hirschbiegel
  • Autor - Paula Milne

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet