Sie sind hier:

Du lebst noch 24 Stunden

Free-TV-Premiere

"Du lebst noch 24 Stunden": Travis Conrad (Ethan Hawke) sitzt in einem Auto und zielt mit einer Pistole aus dem Seitenfenster.

Der Elitesoldat Travis wird nach einer tödlichen Schießerei von seiner Firma wieder zum Leben erweckt. Doch ihm bleiben nur noch 24 Stunden zu leben. (FSK 16)

something
29.07.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Bevor Travis endgültig sterben darf, soll er seiner Firma noch wichtige Informationen zu seiner aktuellen Mission liefern. Allerdings fühlt er sich von seinen Auftraggebern verraten und erklärt ihnen kurzerhand den Krieg - doch die Zeit läuft ihm davon.

Nach dem Tod seiner Familie hängt Travis Conrad (Ethan Hawke) seinen Job als Elitesoldat des dubiosen Konzerns Red Mountain an den Nagel und betrinkt sich abends regelmäßig mit seinem Schwiegervater Frank (Rutger Hauer). Als jedoch sein Kollege und Ex-Armeekamerad Jim Morrow (Paul Anderson) auftaucht, wird Travis wieder mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Er soll zu seiner alten Arbeit zurückkehren und für die Firma einen wichtigen Zeugen töten, bevor dieser im Gerichtssaal aussagen kann. Travis nimmt das großzügig bezahlte Angebot an und heftet sich bald darauf an die Fersen der Interpol-Agentin Lin Bisset (Qing Xu), die seine Zielperson beschützt. Er landet jedoch selbst sterbend auf der Straße, nachdem Lin ihn enttarnt und ihm ein paar Kugeln in die Brust gejagt hat.

Allerdings erwacht er nur wenige Minuten später wieder zum Leben: Seine Firma hat nach einer Reihe intensiver Experimente tatsächlich einen Weg gefunden, Sterbende wiederzubeleben. Der endgültige Tod tritt jedoch trotzdem nach 24 Stunden ein. Vor dem erneuten Ableben soll Travis seinen Auftraggebern aber noch wichtige Informationen über den Aufenthaltsort seiner Zielperson liefern.

Travis fühlt sich verraten und befreit sich mit Waffengewalt aus dem Labor von Red Mountain. Er will seine letzten 24 Stunden nutzen, um etwas Gutes zu tun, und zieht in den Kampf gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber.

Regisseur Brian Smrz hat mit "Du lebst noch 24 Stunden" einen temporeichen Actionfilm im Stile eines "John Wick" inszeniert, der neben zahlreichen Schusswechseln und Faustkämpfen auch rasante Autoverfolgungsjagden zu bieten hat. Seine Filmkarriere startete Smrz als Stuntman und war in dieser Funktion an Produktionen wie "Im Körper des Feindes", "Mission: Impossible II", oder "X-Men Origins: Wolverine" beteiligt.

Die Grundidee von "Du lebst noch 24 Stunden" erinnert an den Film-noir-Klassiker "Opfer der Unterwelt" von 1950, in dem ein Collegeprofessor zum Opfer eines perfiden Giftanschlags wird. Todgeweiht setzt er alles daran, den Verantwortlichen auf die Schliche zu kommen.

Hauptdarsteller Ethan Hawke gelang mit "Der Club der toten Dichter" 1989 der Durchbruch. Nach weiteren Rollen in Filmen wie "Reality Bites – Voll das Leben", "Before Sunrise" oder "Gattaca" folgte im Jahr 2001 seine erste Oscarnominierung als Bester Nebendarsteller in "Training Day". Für den Regisseur Richard Linklater kehrte Hawke im Abstand von jeweils neun Jahren zweimal in seine Rolle aus "Before Sunrise" zurück. Auch an Linklaters Langzeitprojekt "Boyhood" wirkte Ethan Hawke mit und konnte sich über eine weitere Oscarnominierung als Bester Nebendarsteller freuen.

Darsteller

  • Travis Conrad - Ethan Hawke
  • Lin Bisset - Qing Xu
  • Jim Morrow - Paul Anderson
  • Frank - Rutger Hauer
  • Keith Zara - Tyrone Keogh
  • Dr. Helen - Nathalie Boltt
  • Wetzler - Liam Cunningham

Stab

  • Regie - Brian Smrz
  • Autor - Jim McClain, Zach Dean
  • Kamera - Ben Nott
  • Schnitt - Elliot Greenberg
  • Musik - Tyler Bates
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.