Sie sind hier:

Liebesrausch

Im Umkleideraum eines alten Ruderclubs findet Jana (Natalia Wörner, l.) den toten Karsten Rogge (Andreas Pietschmann, r.).

Filme | Unter anderen Umständen - Liebesrausch

Alkoholkontrolle auf einer Landstraße vor Schleswig. Ein Wagen entzieht sich der Kontrolle und überfährt einen Polizisten. Obwohl seine Kollegin auf den Wagen schießt, kann er entkommen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 04.12.2017, 20:15 - 21:45
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Als Jana Winter das Auto findet, ist die Beifahrerin verschwunden und der Fahrer erschlagen. Der einzige Hinweis auf die Identität des Toten führt Jana zu ihrem dänischen Kollegen Malte nach Kopenhagen.

Der Tote heißt Karsten Rogge, stammt aus Schleswig und ist mit der dänischen Reederin Pernille Rogge verheiratet. Pernille berichtet, dass ihr Mann manisch-depressiv war, sie musste ihn aus dem Beruf drängen - wodurch die Ehe in eine Krise geraten war. Den einzigen Kontakt, den Karsten noch in Schleswig hatte, war der zu seinen Studienfreunden Axel und Anna Gerstätter. War die Beifahrerin im Wagen Anna?

Währenddessen ergeben Hamms und Brauners Ermittlungen in Schleswig, dass Annas Mann Axel am Tatort war: Hat er Karsten aus Eifersucht erschlagen, weil sie eine Affäre mit seinem Freund Karsten hatte?

Der Fall nimmt eine überraschende Wende, als Jana herausfindet, dass nicht Anna zusammen mit Karsten im Auto saß, sondern ihre 15-jährige Tochter Caro, mit der der manische Karsten offenbar ein neues Leben beginnen wollte. Jana findet Caro in einem Versteck zusammen mit Karstens und Pernilles Sohn Jonas. Caros Aussage: Nachdem Karsten den Polizisten überfahren habe, wollte sie zurück nach Hause. Ihr Vater sei wütend geworden und habe Karsten vermutlich im Streit getötet. Caro sei entsetzt vor ihrem aggressiven Vater geflohen, habe Jonas um Hilfe gebeten und sich mit ihm versteckt, um sich neu zu sortieren.

Verzweifelt bestreitet Axel alle Mordvorwürfe - aber die Beweise sind erdrückend. In der Untersuchungshaft nimmt er sich das Leben. Doch am Ende finden Jana und ihr dänischer Kollege Malte heraus, dass sich hinter dem Mord an Karsten Rogge eine familiäre Tragödie verbirgt.

Darsteller

  • Jana Winter - Natalia Wörner
  • Matthias Hamm - Ralph Herforth
  • Arne Brauner - Martin Brambach
  • Malte - Magnus Krepper
  • Caro Gerstätter - Emma Drogunova
  • Jonas Rogge - Merlin Rose
  • Anna Gerstätter - Regula Grauwiller
  • Axel Gerstätter - Sebastian Weber
  • Pernille Rogge - Lia Boysen
  • Karsten Rogge - Andreas Pietschmann
  • Evelyn Winter - Barbara Focke
  • Leo Winter - Kian Schmidt
  • und andere -

Stab

  • Regie - Judith Kennel
  • Autor - André Georgi
  • Kamera - Moritz Anton
  • Schnitt - Jan Henrik Pusch
  • Musik - Jean-Paul Wall

Weitere Folgen vom "Fernsehfilm der Woche"

„Nachtschicht – Es lebe der Tod“: Angelo (Frederick Lau), Claude (Murathan Muslu)  und De Groot (Roland Koch) stehen nebeneinander im Wald und schauen in eine Richtung. De Groot sieht leicht verwahrlost aus, sein Hemd ist fleckig, und die Krawatte hängt über einer Schulter.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Nachtschicht: Es lebe der Tod

Möbelmarktbetreiber Johnny de Groot ist auf dem Höhepunkt – beruflich wie sexuell. Doch da spürt er ein …

Videolänge:
88 min
Schriftsteller Heinz Kilian (Bruno Ganz, r.) wird von einem Magengrummeln gequält. Sein Hausarzt Dr. Bergenthal (Jörg Gudzuhn, l.) steht vor einem Rätsel

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Ein starker Abgang

Der alternde Schriftsteller Heinz Kilian entwickelt ein Magensymptom. Eigentlich nichts Schlimmes, bloß so …

Videolänge:
88 min

Das könnte Sie auch interessieren

"Friesland - Irrfeuer": Eine Gruppe von Leuten steht um ein großes Feuer herum. Der Streifenpolizist Jens Jensen (Florian Lukas) steht zwischen ihnen.

Filme | Friesland - Irrfeuer

Ein Volksfest an der ostfriesischen Küste nimmt ein jähes Ende, als die Streifenpolizisten Jens Jensen und …

Videolänge:
89 min
"Der Kommissar und das Meer - Allein im finsteren Wald": Anna Norum (Lia Boysen) und Robert Anders (Walter Sittler) stehen an der Küste und unterhalten sich.

Filme | Der Kommissar und das Meer - Allein im finsteren Wald

Der Student Peter Holmgren ist tot. Mit sieben Kommilitonen konkurrierte er um einen Platz auf einem …

Videolänge:
88 min
Kommissarin Heller (Lisa Wagner) und LKA-Beamtin Voigt (Lavinia Wilson)

Filme | Kommissarin Heller - Herzversagen

Der wegen zweifacher Vergewaltigung inhaftierte Sexualstraftäter Dirk Köster erschießt bei einem Freigang …

Videolänge:
88 min
Kommissarin Lucas: Im Wald

Filme | Kommissarin Lucas - Der Wald

Mord oder Selbstmord? Ein Mädchen fällt nachts von einer Autobahnbrücke, direkt auf das parkende Auto eines …

Videolänge:
88 min
"Ein starkes Team – Knastelse": Linett (Stefanie Stappenbeck) und Otto (Florian Martens) befragen David Rothe (Kai Müller).

Filme | Ein starkes Team - Knastelse

Der Mord an dem Ex-Sträfling Boris Kastel hält Otto Garber und seine neue Partnerin Linett Wachow in Atem. …

Videolänge:
88 min
Alex (Ina Paule Klink) schlüpft in die Rolle einer russischen Prostituierten, um die kriminellen Machenschaften eines Mädchenhändlerrings offenzulegen. Wilsberg (Leonard Lansink) unterstützt sie dabei.

Filme | Wilsberg - Russisches Roulette

Wilsberg schuldet dem Finanzamt mehrere tausend Euro an Nachzahlungen. Dazu wird er auch noch in einen …

Videolänge:
87 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.