Sie sind hier:

Drees Ringert – Barrierefrei feiern! (1/2)

Drees Ringert setzt sich seit vielen Jahren professionell für barrierefreies Feiern von Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen ein.

Vorab
Videolänge:
15 min
Datum:
25.05.2024
:
UT - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.05.2029

Als Rollstuhlfahrer weiß Drees aus eigener Erfahrung, dass die Teilnahme an Festivals, Konzerten oder Veranstaltungen für Menschen mit Behinderung immer noch häufig mit vielen Hindernissen verbunden ist.

Standards etablieren

Drees Ringert hat jahrelang in der Organisation des bekannten Wacken-Festivals gearbeitet – mit 75.000 Teilnehmern das größte Heavy-Metal-Festival der Welt. Als er nach einem Motorradunfall im Rollstuhl sitzt, konzentriert sich Drees auf die Belange von Menschen mit Beeinträchtigung und arbeitet fortan als Inklusionsbeauftragter des Wacken Open Air.

In dieser Funktion etabliert er erfolgreich immer mehr Standards auf dem Festival, um Rollstuhlfahrern, Menschen mit Sehbeeinträchtigung oder anderen Einschränkungen die Teilnahme zu ermöglichen - mit eigenen Campingbereichen, Ruheräumen, Gebärdensprache-Dolmetscher und vielem mehr.

Gemeinsam, inklusiv und gleichberechtigt

Inzwischen arbeitet Drees Ringert als Leiter der Initiative "Barrierefrei Feiern". Es ist ein professionelles Netzwerk von Menschen mit Einschränkungen, die Veranstalter, Gemeinden und Vereine hinsichtlich inklusivem Feiern berät und gemeinsame Konzepte entwickelt. Als Experten in eigener Sache wollen Drees und sein Team dafür sorgen, dass Menschen mit Beeinträchtigungen einen gleichberechtigten Zugang zu unterschiedlichsten kulturellen Veranstaltungen bekommen.

Mit Erfolg: Immer mehr Veranstalter – auch großer Festivals und Konzerte – lassen sich von den Experten beraten. Denn noch ist viel zu verbessern, um künftig inklusiv und gemeinsam zu feiern.

Mehr zum Thema

einfach Mensch - Barrierefrei feiern! (2/2) 

Susanne Kermer ist von Geburt an gehörlos, und Musik ist ihre größte Leidenschaft. Inzwischen hat sie diese zu ihrem Beruf gemacht.

Videolänge
Vorab
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.