Sie sind hier:

einfach Mensch vom 23. Oktober 2021

Inklusion rockt: Die Band "Station 17"

"einfach Mensch - Inklusion rockt: Die Band "Station 17": Die Band "Station 17": Hauke Röh, Sebastian Stuber, Ernesto Schnettler, Philipp Wulf, Christian Fleck, Nils Kempen und Siyavash Gharibi auf einer grünen Wiese.

Sie wollten raus aus der geschlossenen Wohngruppe - und wurden Pioniere der inklusiven Musikproduktion. Die Band Station 17 macht seit drei Jahrzehnten das, was sie am besten kann: Musik.

Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 22.10.2021, 12:00

Zwölf offizielle Alben erschienen seither. Aus einem kreativen Projekt, das Musiker mit und ohne Behinderung miteinander verbindet, entwickelte sich eine international bedeutende Formation im Bereich des experimentellen Indie-Rock.

Die Idee zur Gründung hatte Punkmusiker Kai Boysen, der Ende der 80er als Heilerzieher in der "Station 17" der Hamburger Stiftung Altersdorf arbeitet. Menschen mit und ohne Behinderung machen zusammen Musik – damals ein fast schon revolutionärer Gedanke. Doch von Beginn an wollte die Band keinen "Behinderten-Bonus", sondern einfach Musik machen.

Auf der langen und bewegten Reise spielte das Kollektiv über 800 Konzerte in vielen europäischen Ländern; es gab musikalische Kollaborationen mit Künstlern wie Fettes Brot, DJ Koze oder den Toten Hosen.

Von der alten Besetzung ist heute niemand mehr dabei. Wer die Band verfolgt, weiß: Das einzig Beständige an ihr ist der Wandel. Von den acht Bandmitgliedern ist Sebastian Stuber am längsten Teil der Band Station 17. Er singt, spielt begnadet Synthesizer, hat das absolute Gehör und ist blind. Im Proberaum oder auf der Bühne spielt die Frage, welches Bandmitglied eine Behinderung hat, schlicht keine Rolle mehr. "Als ich mir alte Songs raufschaffen musste, hat Sebi mir definitiv geholfen, weil er das wesentlich schneller raushört als ich", sagt Hauke Röh, Bassist der Band, über seinen Bandkollegen.

Der Film von Autorin Heike Ebling begleitet die außergewöhnliche Band beim Proben neuer Songs im "Bandcamp" und beim Konzert in der Hamburger "Fabrik" am 9. September 2021.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.