Sie sind hier:

Gada Jammoul: Selbstbestimmt Mutter

Gada Jammoul will sich nicht von anderen erzählen lassen, was geht und was nicht. Die 41-Jährige ist Mutter von zwei Kindern und sitzt im Rollstuhl.

Vorab
Videolänge:
15 min
Datum:
22.06.2024
:
UT - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.06.2029

"Ich möchte die Welt inklusiver gestalten, das ist mein Anliegen. Und zeigen, dass Mutterschaft mit Beeinträchtigung eine ganz normale Sache sein kann." Das macht sie als Förderschullehrerin, als Mentorin für Studenten mit Behinderung, als Sportlerin – und als Mutter.

Meist gibt es Lösungen

Gada lebt ihren Kindern (acht und fünf Jahre alt) vor, dass es für Herausforderungen meist Lösungen gibt. Und dass auch andere Kinder Eltern mit einer Behinderung haben. "Sollte es jemals Thema werden, sollen sie sich nicht als Exoten fühlen", wünscht sie sich.

Mit ihrem Mann Arndt teilt sie die Familienorganisation auf: "Mir ist es wichtig, dass die Partnerschaft gleichberechtigt ist." Beide haben sich beim Rollstuhlbasketball kennengelernt – einem inklusiven Sport, an dem auch Fußgänger wie Arndt teilnehmen. Gada hat früher in der Bundesliga gespielt, heute ist es ihr sportlicher Ausgleich und gemeinsames Hobby, auch, weil im Ligabetrieb die Teams gemischt sind.

Weil Gada es aber auch mal genießt, nur unter Frauen zu spielen, freut sie sich schon auf den "Queens Cup" im sachsen-anhaltischen Halle/Saale. "Es ist eine wundervolle Veranstaltung! Ein Breitensportevent nur für Frauen und Mädchen, die sich gegenseitig anspornen und zusammen eine gute Zeit haben."

Mehr zum Thema

einfach Mensch - Mutter mit MS  

Mit 17 Jahren bekam Kerstin Rathgeb die Diagnose Multiple Sklerose (MS). Ihr Zustand hat sich über die Jahre stark verschlechtert. Die 42-Jährige galt als austherapiert.

Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.