Sie sind hier:

Wer füllt meinen Lebensakku auf?

Aus der Kirche Sankt Vincentius in Asperden

Wer schenkt Hoffnung und neuen Lebensmut, wenn keine Freude mehr im Leben ist? Pfarrer Uchenna Aba findet eine Antwort auf die Frage im biblischen Bericht über die Hochzeit zu Kana.

Videolänge:
43 min
Datum:
16.01.2022
:
UT - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.01.2027

Als der Wein ausgeht, verwandelt Jesus Wasser in Wein. Gastgeber und Gäste sind voller Freude und feiern glücklich weiter. Das erinnert Pfarrer Aba an die hoffnungslosen Stunden, die alle Menschen durchleben müssen. Wer ist dann für uns da, gibt neuen Lebensmut?

Es geht ihm um Menschen, deren Leben an einer Grenze steht. Kein Wein mehr – also keine Lebensfreude mehr. Nur Wasser – nur Tränen. Wer hilft dann weiterzuleben, wer füllt meinen Lebensakku wieder auf?

Pfarrer Uchenna Aba stammt aus Nigeria und ist seit 2014 Pfarrer im Bistum Münster. Er war bereits in der "37°"-Reihe in der Folge "Gastarbeiter Gottes" zu sehen. Musikalisch wird der Gottesdienst von einer Schola unter der Leitung von Annette Hemmers gestaltet.

Kontakt

Katholische Kirchengemeinde Sankt Martinus in Goch
Pfarrer Dr. Uchenna Aba
Kaiser-Otto-Platz 12
47574 Goch

Im Anschluss an den Gottesdienst wird es bis 15 Uhr unter der Nummer 0700 14141010 (6 Cent/Minute, Festnetz Deutsche Telekom, abweichender Mobilfunktarif) die Möglichkeit geben, ein Zuschauer-Telefon zu erreichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.