Sie sind hier:

Kunst und Religion

Braucht es Glauben, um Kunst zu erschaffen oder lässt Kunst uns vor allem an uns selbst glauben?

Videolänge:
27 min
Datum:
31.01.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2026

Nachdem Christen Jahrhunderte lang Kirchen gebaut, Bilder gemalt und Musiken geschrieben haben, fragt "sonntags": In welchem Verhältnis stehen Religion und Kunst heute? Von Mode, Maltherapie und Alten Meistern.

sonntags - Cur deus - warum Gott? 

Michael Triegel, Deutschlands wohl berühmtester lebender Maler christlicher Motive, setzt sich in seiner Ausstellung in der Rostocker Kunsthalle mit dem Glauben auseinander.

Videolänge


Die Themen

• Stardesigner in New York - Inspiriert durch christliche Symbolik
• Papstmaler Triegel - Wie sich Menschliches in Gott offenbart
• Selbstversuch - Wie Kunst vor allem an uns selbst glauben lässt
• Glaube auf Kundenhaut - Tattoos im Trend

  • Moderation - Andrea Ballschuh
Sixtinische Kapelle in Rom. Archivbild
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.