Sie sind hier:

Sehnsucht nach Veränderung

Nichts bleibt, wie es ist - das gilt für Menschen, für Unternehmen und für die Kirchen. Der 3. Ökumenische Kirchentag 2021 beschäftigt sich mit den Veränderungen unserer Gesellschaft.

Videolänge:
27 min
Datum:
16.05.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.05.2026

Wie geht es weiter mit dem Land in den Zeiten nach Überwindung von Corona? Und wie wird es sein, wenn sich in Zukunft die beiden großen Kirchenfamilien, die evangelischen und katholischen Christen vor Ort in den Gemeinden, aber auch institutionell annähern?

Ein gepflasterter Platz, im Hintergrund ein Hochhaus und kleinere Häuser sowie ein alter Kran am Main.
"sonntags" zum 3. Ökumenischen Kirchentag wird live von der Weseler Werft in Frankfurt am Main übertragen. Der Kirchentag steht in diesem Jahr unter dem Leitthema „schaut hin“ (Mk 6,38).
Quelle: Stadt Frankfurt, Stefan Maurer

„sonntags“ berichtet am Sonntagmorgen unmittelbar vor dem Abschlussgottesdienst auf der Weseler Werft in Frankfurt über zentrale Themen des Ökumenischen Kirchentags – wie zum Beispiel die wichtigen Themen Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung. In einem Schaltgespräch mit Jürgen Erbacher von der ZDF-Redaktion Kirche und Leben katholisch geht es um verbindende, aber auch trennende Fragen – etwa den scheinbar unüberwindbaren Konflikten ums Abendmahl bzw. um die Eucharistie. Darüber hinaus waren Reporter in ganz Deutschland unterwegs und stellen Projekte vor, die zeigen, wie Veränderungen nicht nur in der Kirche angesichts der Klimakrise aussehen können.

Die Themen

  • Garnelen statt Schweinezucht? - Tropische Garnelen aus der Kieler Förde
  • Drei Paletten auf einem Lastenrad? - Ein Ingenieur und sein „Megaliner“
  • Singvögel und „grüner Knopf“? - Caritas und Diakonie unterwegs in Richtung Nachhaltigkeit
  • Kirchentag rein virtuell – der Dritte Ökumenische Kirchentag in Corona-Zeiten
  • Live Schaltgespräch mit Jürgen Erbacher, ZDF-Redaktion Kirche und Leben
  • Moderation - Andrea Ballschuh

Weitere Sendungen rund um den Ökumenischen Kirchentag

"Leben ist mehr! - Mein Europa kann mehr!": Ein Mann steht mit dem Rücken zum Bild auf einem Katamaran, er hält sich mit der linken Hand am Masten fest. Er schaut nach vorne. Im Hintergrund schwimmt ein leeres Holz Boot auf dem Meer.

Leben ist mehr! - Mein Europa kann mehr  

Die Geschichte von Christi Himmelfahrt schildert den Weg zu Gott. Nicht nur den Weg von Jesus, sondern den für alle Menschen.

13.05.2021
Videolänge
 Zwei Obdachlose Männer schlafen auf der Straße.

Leben ganz unten 

  • Untertitel

Kirchliches Engagement beschränkt sich nicht auf den Gottesdienst. Vielmehr heißt es, nah bei den Menschen zu sein, in erster Linie bei denen, die am Rande stehen.

12.05.2021
Videolänge
Sterbehilfe/Lebensende/Pflege im Alter

Abschied in Würde 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Gilt das auch für den Tod eines Menschen? Und ist seine Würde auch dann gewährleistet, wenn er freiwillig aus dem Leben scheidet?

15.05.2021
Videolänge
Schriftzug "3. Ökumenischer Kirchentag Frankfurt am Main, 13. - 16. Mai 2021, digital und dezentral"

Gottesdienste - Schaut hin – blickt durch – geht los 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Zum ersten Mal wird der 3. Ökumenische Kirchentag digital und dezentral gefeiert. In ganz Deutschland können Menschen von zu Hause aus dabei sein und an Workshops teilnehmen.

16.05.2021
Videolänge
Nazan Gökdemir auf einer Bank, sie lächelt in die Kamera und hält ein Schild mit dem Schriftzug "Kann Kirche jung?" in den Händen.

Kann Kirche jung? 

  • Untertitel

Der Ökumenische Kirchentag 2021 ist digital und dezentral, kein Großereignis. Wie müssen sich die Kirchen verändern, um in der Welt von morgen zu bestehen?

16.05.2021
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.