Sie sind hier:

Hoffnung in der Krise

Hoffnung ist etwas Kraftvolles. Sie kann bei der Bewältigung von Krankheiten und Krisen helfen. Der Psychologe Tobias Kube spricht sowohl darüber als auch über Hoffnung bei Veränderungen.

Videolänge:
26 min
Datum:
28.02.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.02.2026

Die Corona-Pandemie hat Lebensentwürfe verändert: Studierende berichten über ihren neuen Blick auf Studium und Berufswunsch. Eine Stewardess sattelte um auf Lkw-Fahrerin. Pfarrer Carsten Leinhäuser erklärt, was es mit der "KüchenKirche" auf sich hat.

sonntags - Hoffnung digital - Die KüchenKirche 

Pfarrer Carsten Leinhäuser vernetzt sich aus seiner KüchenKirche heraus mit den Gläubigen seiner Pfarrei Heilig Kreuz in Winnweiler/Pfalz.

Videolänge
13 min · Gesellschaft

"Mir begegnet in der Bibel an allen Ecken und Enden ein Gott, der nicht aufgibt, sich für eine bessere Welt starkzumachen. Einer, der auch dann, wenn die Menschen es wieder mal zum x-ten Mal 'versemmelt' haben, darauf hofft, dass es wenigstens ein paar unter ihnen gibt, welche seinem Ruf der Nächstenliebe folgen", ist Pfarrer Carsten Leinhäuser aus Winnweiler überzeugt. "Mit der 'KüchenKirche' versuchen wir, diese Gedanken hell zu halten: Gott gibt uns nicht auf - gerade auch in dieser nervigen Corona-Zeit ist er mitten unter uns. Also sollten auch wir einander und diese Welt nicht aufgeben. Die Hoffnung nicht aufgeben ..."

Die Themen

  • Von der Stewardess zur Truckerin - Ein Kindheitstraum wird wahr
  • Drei Studierende unterschiedlicher Fächer - Sehen sie Chancen in der Krise?
  • Im Interview: Tobias Kube, Psychologe und Psychotherapeut an der Universität Koblenz/Landau
  • Wohnmobil-Dinner - Leinsweiler hält zusammen
  • Hoffnung christlich - Die KüchenKirche von Pfarrer Carsten Leinhäuser
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.