Sie sind hier:

Wie bleibe ich stark?

Krisen zu durchleben verlangt den Menschen viel ab. Während der eine sich schnell entmutigen lässt, geht der andere mit neuer Zuversicht daraus hervor - und entwickelt Resilienz.

something
26 min
something
28.06.2020
something
UT
Video verfügbar bis 28.06.2025

Psychologen meinen damit Widerstandsfähigkeit oder seelische Robustheit. Dabei zeigt sich eben: Manche Menschen sind resilienter als andere. Heißt das, wir haben es in uns drin, in den Genen? Oder kann man sich das sogar antrainieren, Krisen besser zu überstehen?

"sonntags" sucht Antworten und zeigt anhand von Beispielen, welche Faktoren uns stärken. Die Familie, die Natur, auch Sport oder Spiritualität können dabei positiv wirksam sein. Gerade in der Corona-Krise geht es aber auch um die Frage, wo die Grenzen liegen und wieso es wichtig ist, auch schwach sein zu dürfen. Der Mensch ist ja nicht unerschöpflich resilient.

Die Themen

  • Natur und Resilienz: Was sagt Bestsellerautor Peter Wohlleben dazu?
  • Zusammenhalt und Resilienz: Wie Familie Böck stark bleibt
  • Sport und Resilienz: Die Hürden der Leichtathletin Pamela Dutkiewicz
  • Religion und Resilienz: Macht uns der Glaube stabiler?
  • Wissenschaft und Resilienz: Dr. Donya Gilan, Resilienzforscherin aus Mainz im Interview
  • Moderation - Andrea Ballschuh
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.