Sie sind hier:

Fotografie

Warum wird Fritz von einem Fotografen verfolgt?

Videolänge:
24 min
Datum:
17.12.2020
:
UT - AD

Das perfekte Bild – nicht einfach nur abdrücken!

Es gibt ganz unterschiedliche Fotos: Von Menschen oder Landschaften, drinnen und draußen, im Querformat oder hochkant, bunte und schwarz-weiße Bilder. Besonders schöne Fotos gibt es von Tieren.

Ein Löwe hinter Savannengras
Quelle: dpa

Fotos von wilden Tieren wie Löwen und Tiger machen Fotografen lieber aus sicherer Entfernung. Dafür tarnen sie sich, manchmal auch in Zelten. Sie machen ihre Aufnahmen dann mit speziellen Teleobjektiven, die die tierischen Motive ganz nah heran holen.

Anders ist es bei kleinen Tieren: Ein Makroobjektiv nimmt zum Beispiel Käfer oder Schmetterlinge wie eine Lupe auf. Es "zoomt" die kleinen Tiere so nah heran, bis sie richtig groß und scharf zu sehen sind. Manchmal sind Fotografen auch echte Abenteurer. Dann tauchen sie zum Beispiel mit wasserdichten Kameras Tieren im Meer hinterher.

Fotosafari vor der Haustür

Streunernde Katze
Quelle: dpa

Hast du Lust, Tiere selbst zu fotografieren? Dein Haustier würde sich bestens eignen.

Dränge deinen kleinen Freund aber zu nichts, und warte den richtigen Augenblick ab. Mit einem Leckerbissen kannst du dein Tier locken, damit es im richtigen Moment in die Kamera schaut.

Mehrere Ameisen sitzen auf einem Blatt
Quelle: dpa

Wenn du kein eigenes Haustier hast, dann starte deine Fotosafari vor der Haustür!

Im Garten, auf dem Balkon, im Park oder im Zoo findest du viele Tiere, die du fotografieren kannst. Angefangen bei A wie Ameise über S wie Spinne bis Z wie Zebra. Viel Spaß dabei!

Kommentare

Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.