Sie sind hier:

Können Computer denken?

Eric findet heraus, was künstliche Intelligenz ist und macht mit einem Roboter Popcorn.

Videolänge:
24 min
Datum:
23.04.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.04.2026, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Was ist Künstliche Intelligenz?

Roboter
Quelle: dpa

Künstliche Intelligenz (KI) bedeutet, dass Wissenschaftler versuchen das Denken, Handeln und die Wahrnehmung des Menschen mit Computern nachzubauen.

Ein Mensch hat Gefühle und kann über das, was er tut, nachdenken. Und das unterscheidet uns von allen anderen Lebewesen auf der Welt. Einen Computer oder Roboter, der zu 100 Prozent genauso tickt wie wir, wird es so schnell nicht geben.

Entwicklung von intelligenten Robotern

Aber in Teilbereichen ist die Entwicklung schon sehr weit. Roboter und Computer können auch heute schon unsere Arbeit erleichtern. Zum Beispiel als Operations-Roboter in der Medizin. Computer mit künstlicher Intelligenz können Aufgaben übernehmen, die für uns zu anstrengend oder zu gefährlich sind.

Humanoider Roboter sitzt mit Laptop auf einer Treppe
Quelle: imago

Roboter überall?!

Eure Meinung!

Was denkt ihr über künstliche Intelligenz? Findet ihr es spannnend, was in Zukunft noch alles entwickelt wird oder seht ihr auch Nachteile? Wo könntet ihr einen Roboter gebrauchen?

Schreibt in die Kommentare!

Kommentare

87 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.