Neu mit ZDF-Login:

Ab jetzt können Sie mit Ihrem ZDF-Login alle Videos der Mediathek beginnen und später geräteübergreifend fortsetzen.

Sie sind hier:

Ayham - Anpfiff in mein neues Leben

ZDFtivi | stark! - Ayham - Anpfiff in mein neues Leben

Ayham ist Flüchtling und kam mit seiner Familie aus Syrien in die Schweiz. Seine Eltern fühlen sich sicher in der Schweiz, doch Ayham fehlt das Fußballspielen mit seinen Freunden.

Beitragslänge:
14 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
2016

In der Schule trifft er Mika, der ihm hilft, besser Schweizerdeutsch zu lernen. Mit ihm spielt er auch Fußball, das lieben beide Jungen. Erst spielen sie gemeinsam auf dem Schulhof, dann nimmt Mika ihn mit in seinen Fußballverein. Ayham trainiert fleißig und möchte Fußballprofi werden. Doch selbst wenn das nicht gelingt, mit Mika und seinen Fußballfreunden hat er ein neues Zuhause in der Schweiz gefunden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Ansicht aller Plattformen mit den dazugehörigen Geräten

Mit Ihrem ZDF-Login können Sie alle Videos der Mediathek beginnen und später nahtlos fortsetzen.

Screenshot von Mein ZDF

Eingeloggt, finden Sie Ihre Videos zum Weiterschauen auf der Startseite und in Ihrem "Mein ZDF"-Bereich.

Screenshot vom neuen Player Interface mit dem Weiterschauen-Button

Starten Sie die Videos ganz einfach an der Stelle, an der Sie zuletzt aufgehört haben zu schauen oder starten Sie mit einem Klick noch einmal von vorne.

Screenshot von der Startseite zdf.de

Haben Sie bereits einen "Mein ZDF"-Login, dann können Sie die Funktion direkt nutzen. Wenn nicht, freuen wir uns, wenn Sie sich anmelden!

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!