Sie sind hier:

Yannis - Autist und hochbegabt

"Viele glauben, wir Autisten hätten keine Gefühle. Aber das stimmt nicht", sagt Yannis. Autisten fühlen oft zu viel. "Wir zeigen es nur nicht und erkennen Gefühle bei anderen nur schwer".

Beitragslänge:
14 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.03.2022

Yannis hat Asperger Autismus. Er zeigt, wie er die Welt wahrnimmt. Zum Beispiel sind für ihn alle Geräusche gleich laut. In der Schule ist das ein Problem. Er hört seinen Lehrer genauso laut, wie das Ticken der Uhr oder das Getuschel seiner Mitschüler. Außerdem ist Yannis hochbegabt, mit einem IQ von über 140. Er interessiert sich für Physik, Chemie, Biologie, Sprachen und vor allem für Experimente. Yannis probiert einfach alles gerne aus, auch ohne zu fragen.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!