Sie sind hier:

Mathias Eick Quintet

Konzert vom 22. Juni 2019

Mathias Eick ist weit über die Grenzen seiner norwegischen Heimat geschätzt und mittlerweile einer der führenden Jazztrompeter in Europa.

Beitragslänge:
66 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Vor Jahren noch als "Rising Star" unter den nordischen Jazzmusikern apostrophiert, hat sich Mathias Eick mit seinem luftigen, obertonreichen Trompetensound und seinen herb-melodiösen Kompositionen längst einen weiten Fankreis erschlossen.

Zu seinem vierten Gastspiel bei JazzBaltica wird er mit seinem aktuellen Album "Ravensburg" anreisen. Wiederum erweist sich Eick bei den neuen Stücken als großer Lyriker und Meister im Entwerfen atmosphärischer Räume. Dabei entwickelt seine Musik eine rhythmische Spannung und emotionale Sogwirkung, der sich niemand entziehen kann. Seine unglaublich tight agierende, hochkarätig besetzte Band kreiert einen Flow, der den Hörer mit subtil steigernden rhythmischen Patterns, packendem Pianoläufen und virtuoser Violine mitnimmt.

Darüber schwebt Eicks luftiges Timbre und verbindet sich kongenial mit der Spielfreude und der Präzision seiner Partner zu einem erfrischenden, beathaltigen Jazz, dessen Klangstrukturen aber immer das typisch skandinavische Idiom transportieren. Wahrhaft beseelte Musik.

Besetzung

Mathias Eick (tp), Håkon Aase (vk), Andreas Ulvo (p), Audun Erlien (b), Torstein Lofthus (dr)

Colin Eick (photo)

Weitere Jazz-Konzerte

Charlotte Greve

Kultur | JazzBaltica - Lisbeth Quartett

Das Quartett um Saxophonistin Charlotte Greve begeistert mit großartigen Melodien

Videolänge:
67 min
Nils Wülker

Kultur | JazzBaltica - Nils Wülker

Die Magie des Live-Moments mit Trompetenstar Nils Wülker.

Videolänge:
72 min
Rymden: Dan Berglund, Bugge Wesseltoft und Magnus Öström

Kultur | JazzBaltica - Rymden

Rymden ist das schwedische Wort für Raum, und dieses Trio schafft Raum für den Begriff "Supergroup".

Videolänge:
72 min
Mare Nostrum III:  Richard Galliano,  Paolo Fresu und Jan Lundgren

Kultur | JazzBaltica - Mare Nostrum III

Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren verkörpern Musik in ihrer reinsten Form.

Videolänge:
62 min

Die Welt von ZDFkultur

Orchestra Baobab und Arne Jansen Trio - Afro Salsa Night

Kultur | JazzBaltica - Orchestra Baobab & Arne Jansen Trio

Für den vielfach ausgezeichneten Gitarristen Arne Jansen ist das Orchestra Baobab der "Buena Vista Social …

Videolänge:
104 min
Kuu!, Jelena Kuljić, Kalle Kalima, Frank Möbus, Christian Lillinger

Kultur | JazzBaltica - Kuu!

"Nichts für schwache Nerven" - so titelte die Jazzthetik über das aktuelle KUU!-Album "Lampedusa Lullaby".

Videolänge:
66 min
PietSmiet beim Streaming

Kultur | Stories of Games - Streaming - Aktuelle Videospielkultur

Welche Rolle spielt das Streamen in der aktuellen Videospielkultur und welche positiven sowie negativen …

Videolänge:
11 min
Rymden: Dan Berglund, Bugge Wesseltoft und Magnus Öström

Kultur | JazzBaltica - Rymden

Rymden ist das schwedische Wort für Raum, und dieses Trio schafft Raum für den Begriff "Supergroup".

Videolänge:
72 min
Mare Nostrum III:  Richard Galliano,  Paolo Fresu und Jan Lundgren

Kultur | JazzBaltica - Mare Nostrum III

Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren verkörpern Musik in ihrer reinsten Form.

Videolänge:
62 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.