Sie sind hier:

03 Die Kunst des Scheiterns

"Der Alte - Die Kunst des Scheiterns": Die Besitzerin des Clubs Anika (Anna Lena Class), Julia Graupner (Sinja Dieks) und Dr. Franziska Sommerfeld (Christina Rainer) sehen aufgeregt dabei zu wie Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) die verschlossene Toilettentür mit Hilfe eines Feuerlöschers aufbricht.
Staffel 42, Folge 03

Bei einer Veranstaltung wird Start-up-Gründer Berger erschossen. Kommissar Voss steht vor einem Rätsel: Wie konnte der Täter den von innen verschlossenen Raum verlassen, in dem Berger starb?

Verfügbarkeit:
Im TV-Programm: ZDF, 11.02.2023, 21:45 - 22:45
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Alle verfügbaren Folgen

"Der Alte - Das perfekte Glück": Nora Schubert (Franziska Petri) und Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) stehen auf einem Steg am See. Voss legt Nora, die gerade schwimmen war, ein Handtuch über die Schultern, und sieht sie skeptisch an. Nora hat den Blick von ihm abgewandt.

Der Alte - Das perfekte Glück 

  • Untertitel

Star-Friseur Viktor fällt vom Balkon - Mord! Viktor lebte mit seiner Schwester Nora zusammen. War Noras Verlobter Justus eifersüchtig, weil die beiden unzertrennlich waren?

2018
Videolänge
"Der Alte - Wer bremst, hat verloren": Die Kommissare Richard Voss (Jan-Gregor Kremp), Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger) knien neben Verkehrspolizist Huber (Martin Dudeck) im Dunkeln auf einer Straße. Huber leuchtet mit einer Taschenlampe auf einen Autoreifen, den Voss berührt. Annabell ist ihren Kollegen zugewandt und scheint ihnen etwas zu sagen. Im Hintergrund ist ein auf der Seite liegendes Autowrack zu erkennen.

Der Alte - Wer bremst, hat verloren 

  • Untertitel

Bei einem illegalen Autorennen stirbt Ben Welz, als sein Reifen bei Höchstgeschwindigkeit platzt und sich der Wagen überschlägt. Kommissar Voss ermittelt im Raser-Milieu.

2018
Videolänge

Inhalt

Constantin Berger hatte seine Firma mit seinen Freunden Frieder und Julia gegründet. Investor Pavel Hovolka hatte an das Unternehmen geglaubt. Obwohl es gescheitert war, wollte er mit Berger ein neues Projekt hochziehen.

Denn Berger schreckte vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Sein Stiefvater Helmut Görtz war nicht gut auf ihn zu sprechen. Hat er, der jetzt ein millionenschweres Penthouse erbt, seinen ungeliebten Stiefsohn auf dem Gewissen?

Auch der junge Programmierer Robert gerät unter Verdacht: Er fühlte sich von Berger und seinen Freunden ausgebeutet.

Währenddessen zeigt Annabell Mitgefühl für Julia, die offenbar eine Fehlgeburt am Morgen nach dem Tod ihres Lebensgefährten Berger erlitten hat. Nimmt Annabell zu viel Anteil, wird sie gar von Julia manipuliert?

Bei alledem bleibt das größte Rätsel für Voss und sein Team, bestehend aus Tom Kupfer, Annabell Lorenz und Lenny Wandmann, wie der Täter seine Tat durchgeführt hat. Die von innen verschlossene Tür gibt Rätsel auf, und es ist die Technologie von Bergers Start-up-Unternehmen, die Tom auf die richtige Spur bringt.

Darsteller

  • Hauptkommissar Richard Voss - Jan-Gregor Kremp
  • Annabell Lorenz - Stephanie Stumph
  • Tom Kupfer - Ludwig Blochberger
  • Lennard "Lenny" Wandmann - Thimo Meitner
  • Dr. Franziska Sommerfeld - Christina Rainer
  • Julia Graupner - Sinja Dieks
  • Frieder Hausdorf - Franz Hartwig
  • Pavel Hovolka - Lenn Kudrjawizki
  • Walter Hausdorf - Michael Lerchenberg
  • Constantin Berger - Philip Butz
  • Schrödinger - Sepp Schauer
  • Helmut Görtz - Walter Schuster
  • Robert Mencke - Moritz Kienemann
  • Elisabeth Hausdorf - Andrea Sihler
  • Wirt - Samouil Stoyanov
  • Anika - Anna Lena Class
  • und andere -

Stab

  • Regie - Johannes Grieser
  • Autor - Claus Stirzenbecher, Martin Muser
  • Kamera - Wolf Siegelmann
  • Musik - Robert Schulte Hemming, Jens Langbein

Alle Freitagskrimis

Die Chefin

Die Chefin

Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz (Katharina Böhm) handelt umsichtig und denkt unkonventionell. Die Leiterin der Münchner Mordkommission stellt im Zweifelsfall Gerechtigkeit über den Paragraphen.

Jenseits der Spree

Jenseits der Spree

Krimi-Serie mit Jürgen Vogel und Aybi Era als ungewöhnlichem Kommissaren-Duo Robert Heffler und Mavi Neumann, das in Berlin-Köpenick Kapitalverbrechen löst.

Der Staatsanwalt

Der Staatsanwalt

Nachdem er jahrelang in Berlin gearbeitet hat, kehrt Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) zurück nach Hessen und ermittelt fortan unter den schwarzen Schafen der Wiesbadener Gesellschaft.

Der Alte

Der Alte

Jan-Gregor Kremp als Hauptkommissar Richard Voss und sein Team lösen in der Freitagskrimireihe aus München spannende Fälle.

Der Kriminalist

Der Kriminalist

Intuitiv und empathisch: Viktimologe Bruno Schumann (Christian Berkel) und sein Team klären in der Freitagskrimireihe aus Berlin Mord- und andere Kriminalfälle für das LKA auf.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.