"Stadt, Land, Lecker" vom 9. September 2017

Show | Stadt, Land, Lecker - "Stadt, Land, Lecker" vom 9. September 2017

Sternekoch Alexander Herrmann tritt in Birkenhördt zum Duell gegen seinen regionalen Herausforderer Bernd Mössinger an.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.12.2017, 15:20
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Ein bekannter TV-Koch tritt gegen einen lokalen Küchenchef zum Duell an. Ihre Aufgabe: Wer kocht eine besondere regionale Spezialität besser? Der Promi-Koch oder der Küchenchef vor Ort? Dieser hat vielleicht keinen Michelin-Stern und leitet kein berühmtes Gourmet-Restaurant. Dafür beherrscht er eine besondere Spezialität seiner Heimat so, wie kein anderer!

Diesmal stellen sich Nelson Müller, Alexander Herrmann und Johann Lafer der Herausforderung. Ohne Rezept werden sie versuchen, die regionalen Spezialitäten nicht nur genauso gut, sondern besser und auf ihre Weise interpretiert nachzukochen. Dafür dürfen sie die Gerichte lediglich probieren, um Zutaten herauszuschmecken und herauszufinden, wie sie zubereitet wurden. Gekocht wird vor Ort. Der Fernsehkoch im mobilen Foodtruck, der lokale Küchenchef in seinem Restaurant.

Welcher Koch gewinnt, entscheidet eine Jury. Der Gastrojournalist Matthias F. Mangold, die Food-Bloggerin und Youtube-Köchin Felicitas Then und jeweils ein lokaler Juror werden beurteilen, welches der Gerichte in den Kategorien Optik, Geschmack und Tradition hervorsticht. Wer macht am Ende das Rennen – der Promi-Koch oder sein regionaler Herausforderer? 

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.