Sie sind hier:

Bayern siegt souverän auf Schalke

FC Schalke 04 - FC Bayern München 0:2 | Bundesliga, 15. Spieltag

von Béla Réthy

Bayern München holt beim Schlusslicht Schalke 04 den sechsten Ligasieg in Folge und geht mit einem kleinen Polster als Tabellenführer in die WM-Pause.

Videolänge:
9 min
Datum:
14.11.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Der FC Bayern München hat seine Position an der Tabellenspitze mit dem 2:0-Auswärtserfolg beim FC Schalke 04 gefestigt. Serge Gnabry brachte nach einer eindrucksvollen Hacken-Vorlage von Jamal Musiala die Bayern zur Halbzeit mit 1:0 in Führung. Den zweiten Münchener Treffer erzielte Eric Choupo-Moting, ebenfalls nach Vorarbeit von Musiala.

Bayern mit Spielkontrolle und dem Führungstreffer

Vor 62.271 Zuschauer*innen übernahmen die Bayern erwartungsgemäß von Beginn an das Kommando, ließen den Ball auch ansehnlich durch die eigenen Reihen laufen, kamen gegen die gut organisierte Schalker Defensive zunächst aber nicht durch. Auf der anderen Seite markierte Marius Bülter die erste Torgefahr für die Königsblauen. Nach Zusammenspiel von Simon Terodde und Tom Krauß kam der Ball auf Bülter, der Joshua Kimmich enteilte und mit seinem Abschluss aus spitzen Winkel Manuel Neuers Reflexe prüfte (24. Minute).

Nur einen kurzen Moment später hielt Krauß kurz vor der Torlinie sein Bein gegen einen Kopfball von Serge Gnabry (27.). Und auch Eric Choupo-Moting manövrierte den Ball mit dem Kopf nur gegen den Pfosten (36.). Doch der Rekordmeister sollte vor der Halbzeit noch treffen: Das Spiel lief über Kimmich und Gnabry nach vorne. Im Strafraum legte Jamal Musiala dann sehenswert mit der Hacke zurück auf Gnabry, der mit Wucht den Ball zur 1:0-Führung für die Bayern im Tor unterbrachte (38.).

Tapfere Schalker nach der Pause ungefährlich

Die zweite Hälfte war angelaufen, da führte eine Schalker Standard-Situation zum zweiten Bayern-Treffer: Gnabry und Musiala machten Tempo nach vorne, der Youngster hatte das Auge für den freistehenden Choupo-Moting und der Torjäger erhöhte die Bayern-Führung auf 2:0 (52.). Schalke kämpfte weiter, kam aber nicht nochmal entscheidend vor das Bayern-Tor. Auf der anderen Seite verpasste Gnabry frei vor Schalkes Torwart Alexander Schwolow mit einem Doppelpack die Vorentscheidung (70.). Nach zwei Vorlagen traf Musiala auch noch selbst ins Tor, der Treffer zählte wegen Abseitsposition aber nicht (68.).

Die Aufstellungen:

FC Schalke 04: Schwolow – Brunner (75. Aydin), Yoshida, Matriciani, T. Mohr (65. Kolodziejcak)– Kral, Krauß, Karaman (59. J. Larsson), Drexler (75. Latza), Bülter (66. Sané) – Terodde

Trainer: Thomas Reis

FC Bayern München: Neuer – Kimmich, Pavard, Upamecano, Hernandez (79. Stanisic) – Goretzka (72. Sabitzer), Musiala (80. Gravenberch), Gnabry, L. Sané (60. De ligt), Coman (79. Wanner) – Choupo-Moting

Trainer: Julia Nagelsmann

Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Bundesliga - 15. Spieltag

1.Bundesliga, 12.11.2022, SV Werder Bremen - RB Leipzig, Leipziger jubeln nach dem Treffer zum 2:1 durch Xaver Schlager

Bundesliga - Leipzig gewinnt auch in Bremen 

Mit dem 2:1 bei Werder Bremen kommt Leipzig zum vierten Sieg in der Liga hintereinander und geht nach mäßigen Saisonstart nun als Dritter in die Winterpause.

14.11.2022
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

2. Bundesliga, Eintracht Braunschweig gegen FC Hansa Rostock im Eintracht Stadion in Braunschweig, 12.11.2022, Frederic Ananou (FC Hansa Rostock) gegen Robin Krauße (Eintracht Braunschweig)

Bundesliga - Hansa entführt Dreier aus Braunschweig 

Im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Patrick Glöckner holt Hansa Rostock den ersten Sieg. Durch das 1:0 bei Eintracht Braunschweig überwintert der FCH im Tabellenmittelfeld.

14.11.2022
Videolänge
17. Spieltag

Champions League - 6. Spieltag

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.