Sie sind hier:

Schick rettet Leverkusen Punkt gegen Hertha

Hertha BSC - Bayer Leverkusen 2:2 | Bundesliga, 6. Spieltag

von Mario Harter

Kein Sieger im Kellerduell: Allerdings durfte die Hertha mit dem 2:2 gegen Bayer Leverkusen mehr zufrieden sein als der Gegner.

Videolänge:
6 min
Datum:
12.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Die Berliner Hausherren zeigten die erste Torgefahr. Marvin Plattenhardt ließ Jeremie Frimpong links am Strafraum stehen und flankte in den Fünfer. Dort stieg Dodi Lukebakio hoch, köpfte aus kurzer Distanz aber über das Tor (4. Minute).

Dann fanden auch die Gäste aus Leverkusen ins Spiel und hatten die Führung auf dem Fuß: Kerem Demirbay brachte den Ball von der linken Strafraumkante per Flanke an den zweiten Pfosten, an dem sich Patrik Schick gegen Marc Oliver Kempf durchsetzte und aus kurzer Distanz einnicken wollte. Allerdings scheiterte Schick an Herthas Torwart Oliver Christensen (11.).

Beide Mannschaften erarbeiteten sich in der ersten Hälfte noch weitere Chancen, im Abschluss fehlte es aber an der letzten Konsequenz und Präzession. Leverkusen kam besser aus der Pause zurück. Demirbay probierte es selbst und zog aus 18 Metern ab. Der Ball flog über die Berliner Mauer hinweg ins rechte obere Eck, Christensen streckte sich vergeblich und Leverkusen führte 1:0 (49.).

Die Führung währte aber nicht lange. Wilfried Kanga setzte sich rechts durch und der Ball landete über Chidera Ejuke bei Suat Serdar, dessen direkter Abschluss links unten zum 1:1-Ausgleich einschlug (56.). Und die Hertha legte nach: Nach Einwurf kam Nadiem Amriris Pass ins Zentrum nicht an. Stattdessen schnappte sich Marco Richter den Ball und schloss aus 20 Metern direkt ab.

Ohne Chance für Leverkusens Torwart Hradecky landete der Schuss im linken Eck (74.). Doch wie zuvor Leverkusen konnte auch Hertha die Führung nicht verteidigen und Schick gelang in der Schlussphase der Ausgleich. Nach Vorarbeit von Robert Andrich, ließ Sardar Azmoun den Ball am Elfmeterpunkt auf den Bayer-Stürmer durchlaufen (79.). Ein von Hertha reklamiertes Handspiel von Leverkusens Odilon Kossounou wurde nicht weiter geprüft und so trennten sich die beiden Teams mit einem 2:2-Remis.

Die Aufstellungen

Berlin: Christensen - Kenny, Uremovic, Kempf, Plattenhardt - Sunjic - Tousart (90.+3 Darida), Serdar (67. Boetius) - Lukebakio (81. Dardai), Kanga (81. Selke), Ejuke (67. Richter)

Leverkusen: Hradecky - Frimpong (76. Kossounou), Tah, Tapsoba, Hincapie - Palacios (41. Aranguiz), Demirbay (76. Andrich) - Diaby, Hlozek (66. Amiri), Hudson-Odoi (76. Azmoun) - Schick

Schiedsrichter: Benjamin Brand (Unterspiesheim). - Tore: 0:1 Demirbay (49.), 1:1 Serdar (56.), 2:1 Richter (74.), 2:2 Schick (79.). - Zuschauer: 40.643. - Beste Spieler: Christensen, Richter - Demirbay, Schick. - Gelbe Karten: Serdar (2), Sunjic (3), Selke - Aranguiz

Bundesliga - 15. Spieltag

1.Bundesliga, 12.11.2022, SV Werder Bremen - RB Leipzig, Leipziger jubeln nach dem Treffer zum 2:1 durch Xaver Schlager

Bundesliga - Leipzig gewinnt auch in Bremen 

Mit dem 2:1 bei Werder Bremen kommt Leipzig zum vierten Sieg in der Liga hintereinander und geht nach mäßigen Saisonstart nun als Dritter in die Winterpause.

14.11.2022
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

2. Bundesliga, Eintracht Braunschweig gegen FC Hansa Rostock im Eintracht Stadion in Braunschweig, 12.11.2022, Frederic Ananou (FC Hansa Rostock) gegen Robin Krauße (Eintracht Braunschweig)

Bundesliga - Hansa entführt Dreier aus Braunschweig 

Im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Patrick Glöckner holt Hansa Rostock den ersten Sieg. Durch das 1:0 bei Eintracht Braunschweig überwintert der FCH im Tabellenmittelfeld.

14.11.2022
Videolänge
17. Spieltag

Champions League - 6. Spieltag

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.