Sie sind hier:

Union schlägt Wölfe und grüßt von ganz oben

Union Berlin - VfL Wolfsburg 2:0 | Bundesliga, 7. Spieltag

von Matthias Naebers

Union Berlin setzt seinen beeindruckenden Lauf in der Liga fort. Dank eines 2:0-Erfolgs gegen den VfL Wolfsburg thronen die Eisernen weiter an der Tabellenspitze.

Videolänge:
6 min
Datum:
19.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Union Berlin hat die Bundesliga-Partie gegen den VfL Wolfsburg mit 2:0 gewonnen. Die Tore schossen Jordan Siebatcheu (54.) und Sheraldo Becker (77.). Die Köpenicker bleiben damit ungeschlagenen an der Tabellenspitze. Der VfL Wolfsburg rutscht dagegen auf einen direkten Abstiegsplatz ab.

Siebatcheu bringt Union in Führung

Union Berlin startete mit zwei guten Möglichkeiten in die Partie. Direkt nach Anpfiff hatte Janik Haberer die erste Chance des Spiels, die VfL-Keeper Koen Casteels jedoch parieren konnte (1.). Kurz darauf fehlten Becker bei einem Freistoß nur wenige Zentimeter zum Torerfolg. Die beste Chance der Gäste hatte Josip Brekalo in der 32. Minute. Der Kroate hämmerte den Ball aber aus spitzem Winkel deutlich neben das Tor.

In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit kamen beide Mannschaften zu guten Chancen, unter anderem verfehlte Maximilian Arnold bei seinem Distanzschuss nur knapp (51.) das Tor. In der 54. Minute erzielte Siebatcheu, der nur wenige Minuten davor erst neben und dann über das Tor schoss (47. & 50), den Führungstreffer für die Gastgeber: Becker flankte den Ball von links in den Strafraum und fand Siebatcheu. Dieser kam vor seinem Gegenspieler Micky van de Ven an den Ball und köpfte in die untere rechte Ecke ein.

Berliner Konter sorgt für Entscheidung

Wolfsburg bemühte sich, kam aber zu keinen guten Chancen. Die Köpenicker hingegen wurden immer wieder durch Konter gefährlich. So entstand dann in der 77. Minute auch das 2:0: Nach einem Ballverlust von Arnold bekam Becker den Ball von Paul Seguin in den Lauf gespielt. Becker nahm den Ball erst mit der Schulter an und schloss dann mit seinem starken rechten Fuß ab. Nach einem Hinweis aus Köln überprüfte Schiedsrichter Robert Schröder nochmals die Szene am Bildschirm. Schröder sah bei der Ballannahme von Becker aber kein strafbares Handspiel. Der Treffer zählte. Mit dem 2:0-Sieg gegen Wolfsburg kletterte Union Berlin wieder zurück auf den ersten Tabellenplatz.

Die Startaufstellungen:

Union Berlin: Rönnow - Baumgartl (62. Jaeckel), Knoche, Diogo Leite - Trimmel, R. Khedira, Gießelmann, Schäfer (76. Seguin), Haberer (62. Thorsby) - Siebatcheu (87. Behrens), Becker (87. Michel)

Trainer: Urs Fischer

VfL Wolfsburg: Casteels - R. Baku, Lacroix, van de Ven, Paulo Otavio (69. Paulo Otavio) - Arnold, Franjic (79. Paredes), Svanberg (60. Nmecha), Brekalo (78. Kaminski) - L. Nmecha, Waldschmidt (60. Marmoush)

Trainer: Nico Kovac

Schiedsrichter: Robert Schröder

Bundesliga - 8. Spieltag

30.09.2022, Bayern, München: Fußball: Bundesliga, Bayern München - Bayer Leverkusen, 8. Spieltag in der Allianz Arena. Jamal Musiala von München jubelt über sein Tor zum 2:0.

Bundesliga - Musiala führt FC Bayern zum Sieg 

Der FC Bayern hat sich im Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen keine Blöße gegeben. Beim 4:0 der Münchner war Jamal Musiala der überragende Spieler auf dem Feld.

03.10.2022
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

10.09.2022, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Fußball: 2. Bundesliga, Fortuna Düsseldorf - Hansa Rostock, 8. Spieltag, Merkur Spiel-Arena. Düsseldorfs Torschütze Emmanuel Iyoha (l) und Felix Klaus jubeln nach dem Treffer zum 3:1.

Bundesliga - Fortuna lässt Hansa keine Chance 

Mit nur 15 einsatzfähigen Profis spielt Fortuna Düsseldorf Hansa Rostock phasenweise an die Wand und siegt 3:1. Den Anfang für die Fortuna macht Dawid Kownackis Traumtor.

12.09.2022
Videolänge
8. Spieltag
Sandhausens Matej Pulkrab (l) scheitert an Kaiserslauterns Torwart Andreas Luthe (r) am 04.09.2022 in Sandhausen.

Bundesliga - Nullnummer zwischen Sandhausen und FCK 

Der 1. FC Kaiserslautern sammelt weiter Punkte und bleibt nach dem 0:0 beim SV Sandhausen auswärts ungeschlagen. Beiden Teams fehlte die nötige Präzision im Angriffsdrittel.

05.09.2022
Videolänge
7. Spieltag

Champions League - 2. Spieltag

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.