Sie sind hier:

Roboter auf der Suche nach Außerirdischen

"Frag den Lesch": Prof. Harald Lesch steht an einem Stehtisch und erzählt.

Die Suche nach einem Planeten, der von einer außerirdischen Intelligenz bewohnt sein könnte, ist eine langwierige Sache. Generationen müssten sich auf den Weg machen zu einer fernen Galaxie.

11.01.2016
11.01.2016
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Da liegt die Idee nahe, Roboter auf den Weg zu schicken, die sich selbst duplizieren. Der Mathematiker John von Neumann entwickelte ein entsprechendes Konzept – rein hypothetisch natürlich. Science-Fiction-Autoren haben diese Idee mit Leben gefüllt.

Harald Lesch geht der Frage nach: Was wäre, wenn ..? Verfolgt man die Vorstellung von Robotern, die sich selbst vervielfältigen, gedanklich weiter, ergeben sich spannende Konsequenzen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.