Sie sind hier:

Aufwachen, umdenken, anpacken: Hausbauen heute

Hausbau wird immer teurer und verbraucht Unmengen Ressourcen. Um angesichts steigender Preise und knapper Flächen ihren Traum vom eigenen Haus zu leben, gehen viele Menschen neue Wege.

Videolänge:
27 min
Datum:
20.03.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.03.2027

Die 21-jährige Joey verwirklicht sich ihren großen Traum vom Tiny House, und zwar ganz legal: angemeldet als Hauptwohnsitz mit eigenen Anschlüssen an Strom- und Wasserversorgung auf einem Mini-Bauplatz  in Schorndorf bei Stuttgart.

Joey und Reporterin Wiebke Denker sitzen auf dem Gebälk unter dem Dach eines Hauses nebeneinander und jede hebt einen Arm in die Luft.
Großer Traum vom kleinen Haus: Die 21-jährige Joey (l.) hat sich ihren Wohntraum erfüllt. Reporterin Wiebke Denker (r.) besucht sie in ihrem neuen maßgefertigten Tiny House.
Quelle: ZDF/Reinhard

Mammutaufgabe Sanierung

Charlotte und Daniel haben sich in einen Jahrhunderte alten Resthof in Ammerland verliebt. Zerfallen, vermüllt, verwildert haben sie ihn vorgefunden, sich gegen einen Investor durchgesetzt und wollen den denkmalgeschützten Hof  sanieren - ein Mammutprojekt.

In der Lausitz ist Familie Göbel schon deutlich weiter mit der Sanierung ihres Bauernhofs. Im Frühjahr wollen sie endlich einziehen. Es bleibt aufregend bis zuletzt.

Nachhaltiges Bauen

Die Träume vom Eigenheim werden nicht nur von persönlichen, sondern auch von gesellschaftlichen und Umwelt-Belangen überschattet: Bauflächen und Ressourcen wie Sand, Gips, Kies sind endlich, knapp und teuer.

Die Baubranche zählt mit 40 Prozent der weltweiten CO2-Emission zu den größten Umweltverschmutzern. "Terra Xpress" begleitet Vorreiter des zirkulären Bauens - Menschen, die den Umweltfußabdruck beim Bauen gravierend verkleinern wollen.

  • Moderation - Lena Ganschow
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.