Sie sind hier:

Faszination Nordsee - Mit den Seenotrettern im Einsatz

Terra Xpress-Sommerschwerpunkt

Moderatorin Lena Ganschow ist in Deutschland und Österreich unterwegs, von der Küste bis in die Alpen. In dieser Ausgabe geht es an die deutsche Nordseeküste.

Videolänge:
27 min
Datum:
11.09.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.09.2027

Die Seenotretter sind verantwortlich für den Such- und Rettungsdienst in den Gebieten der Nord- und Ostsee. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGZRS) ist an den beliebten Küsten pausenlos im Einsatz. Lena Ganschow begibt sich auf einer Einsatzfahrt auf ein maritimes Abenteuer.

Rettung bei Wind und Wetter

Lena Ganschow begleitet einen Einsatz auf dem Seenotrettungskreuzer "Anneliese Kramer", der in Cuxhaven stationiert ist. Die Aufgabe der Mannschaft: Schiffbrüchige aus Seenot retten, Menschen aus Gefahren befreien, Verletzte und Kranke versorgen. Klar zum Einsatz, rund um die Uhr und bei jedem Wetter. Sind Menschen auf Nord- und Ostsee in Gefahr, fahren die Seenotretter seit rund 160 Jahren raus und helfen – ohne Ansehen der Person und der Ursache.

Mensch über Bord, Brand im Maschinenraum, Wassereinbruch auf einem Fischkutter, ein schwer verletzter Seemann auf einem Frachtschiff, Ruderausfall an Bord eines Motorbootes, Mastbruch auf einer Segelyacht, ein erschöpfter Surfer – für den Ruf nach den Seenotrettern gibt es viele Gründe: "Du weißt nie, was dich auf See erwartet", heißt es bei den Seenotrettern. Seit Gründung der DGzRS 1865 haben sie rund 86.000 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit – freiwillig, unabhängig und spendenfinanziert. Mit Lena Ganschow werden die Retter ein spektakuläres Experiment durchführen.

  • Moderation - Lena Ganschow
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.