Sie sind hier:

Schwarz in Deutschland

Lena Ganschow berichtet zusammen mit der Schwarzen Autorin Nancy Mac Granaky-Quaye über den Prozess des Wandels der Gesellschaft: Wie erleben Schwarze in Deutschland ihren Alltag?

Videolänge:
29 min
Datum:
28.06.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.05.2026
Philip Oprong Spenner
Philip Oprong Spenner, Lehrer aus Hamburg, der weiterhin an die Polizei als Freund und Helfer glaubt.
Quelle: ZDF/Axel Nordmeier

Warum ändern M*-Straßen, M*-Apotheken und M*-Stadtwappen ihre althergebrachten Namen und Embleme? Sprachwissenschaftler klären über die Bedeutung und Wahrnehmung von Wörtern auf.

"Terra Xpress" zeigt die Geschichten von Philip Oprong Spenner und Florence Brokowski-Shekete, zwei von nach dem Statistischen Bundesamt bis zu einer Million Mitbürgern mit Wurzeln in Afrika. Florence Brokowski-Shekete ist die erste Schwarze Schulamtsdirektorin in Deutschland. Philip Oprong Spenner ist Lehrer in Hamburg.

Florence Brokowski-Shekete
Florence Brokowski-Shekete, erste Schwarze Schulamtsrätin Deutschlands.
Quelle: ZDF/Tania Valerien

Das Thema Schwarzsein beschäftigt auch eine Vielzahl von Kommunen, Verwaltungen und Unternehmen. Es geht nur vordergründig um die Umgestaltung von Orts- und Straßennamen, Unternehmenslogos, Kanaldeckeln oder Stadtwappen. Im Kern geht es um Schwarze Menschen, ihre Wahrnehmung, ihre Gefühle und die Frage, wie die Mehrheitsgesellschaft mit ihnen umgeht. "Terra Xpress" ist mit Schwarzen Menschen unterwegs, schafft Wissen und liefert Hintergrundinformationen.

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.