Sie sind hier:

Abgestempelt

Hauptschüler*innen kämpfen um ihre Zukunft

von Philipp Lutz

Hauptschüler kämpfen an gegen ein Negativimage. Die Hauptschule gilt als Ort für die, die es sonst nirgends schaffen. Wie begegnen Absolventen einer Hauptschule diesen Problemen?

Videolänge:
28 min
Datum:
27.06.2022
:
UT - AD - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.06.2027

Die Chancen für Hauptschüler auf dem Ausbildungsmarkt werden immer schlechter. Absolventen mit einem mittleren Schulabschluss oder Abitur können sich attraktive Ausbildungsplätze sichern, Hauptschüler bleiben oft außen vor.

Fluchtgeschichten

Shahd, 17, ist mit ihrer Familie aus Syrien über die Türkei nach Deutschland geflüchtet, seit drei Jahren ist sie nun in Deutschland. Shahd ist motiviert, gewissenhaft und will so viel lernen, wie es geht. Sie glaubt, dass sie bereits genug Zeit verloren hat. Auf der Flucht und dann in der Türkei musste sie arbeiten, um Geld für die Familie zu verdienen. Shahd spricht bereits gut Deutsch und will nach dem Abschluss weiterlernen mit dem Ziel, das Abitur zu machen und zu studieren.

Kampf mit Vorurteilen

Dominik, 16, hat ein schlechtes Bild von der Hauptschule und sagt, dass Hauptschüler einen Stempel tragen und ohnehin gemieden werden, egal wie sehr sie sich anstrengen. Die Ablehnung würde er häufig erfahren – gerade auch in Bezug auf den weiteren Weg mit einer möglichen Ausbildung. Er schwänzt häufig die Schule und hat keine Unterstützung von seinem Elternhaus. Die Klassenlehrerin macht sich Sorgen, ob Dominik den Abschluss schaffen kann.

Kampf für Emanzipation

Die Familie der 16-jährigen Skalett stammt aus Polen und Serbien. Skalett ist sehr reflektiert, sehr sozial und zuverlässig. Sie akzeptiert nicht, wie Frauen speziell in ihrem Kulturkreis behandelt werden. Umso mehr tritt sie für die Rechte der Frauen ein. Auch sie will das Abitur machen und studieren.

Der Autor Philipp Lutz über seinen Film

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.