Sie sind hier:

D-Mark - Währungsreform

Am 20. Juni 1948 wird in den Westzonen die alte, fast wertlose Reichsmark durch die Deutsche Mark ersetzt.

Videolänge:
3 min
Datum:
06.10.2011

Die Souveränität liegt 1948 noch bei den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges. Auch das Wirtschaftsleben kontrollieren die Amerikaner, Briten, Franzosen und Sowjets. Doch drei Jahre nach Kriegsende sind immer noch viele Läden geschlossen. Überall herrscht Mangel, viele werden nicht satt. Das alte Geld ist immer weniger wert; in allen Besatzungszonen wird Ware gegen Ware getauscht. Eine Währungsreform soll im Westen die Wirtschaft wieder ankurbeln.

Mehr zum Thema

Dieter Hildebrandt

Momente der Geschichte - "Damit zündete man Zigaretten an" 

Der Kabarettist Dieter Hildebrandt fühlte sich von den Händlern betrogen, deren zuvor noch leerstehende Regale unmittelbar am Tag nach der Währungsreform 1948 gefüllt waren.

06.10.2011
Videolänge
Wolfgang Leonhard

Momente der Geschichte - "Die Teilung war abzusehen" 

Wolfgang Leonhard, damals Lehrer der SED-Schule Berlin, erklärt, dass die Besatzungsmächte die Spaltung Deutschlands vorantrieben, indem sie ihr jeweiliges System auf die ihnen unterstehende Zone …

06.10.2011
Videolänge
Georg Leber

Momente der Geschichte - "Wieder Hoffnung bekommen" 

Georg Leber, damals Gewerkschaftssekretär, kritisiert, dass zwar nach der Währungsreform die Preise für Waren anstiegen, die Löhne jedoch stagnierten.

06.10.2011
Videolänge
Die Potsdamer Konferenz

Momente der Geschichte - Die Potsdamer Konferenz 

Im Postsdamer Schloss Cecilienhof treffen sich im Sommer 1945 die „großen Drei“, um über die Zukunft Deutschlands und Europas nach dem Krieg zu entscheiden.

06.10.2011
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.