Sie sind hier:

16 Shots - Polizeigewalt in Chicago

Die Dokumentation zeichnet den Fall eines 2014 in Chicago erschossenen schwarzen Teenagers nach - und den Versuch der Behörden, seinen Tod als polizeiliche Notwehr zu vertuschen.

52 min
52 min
09.04.2021
09.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.05.2021, in Deutschland

Rassismus und Polizeigewalt

Warum wir hassen

"Warum wir hassen: Ursprung": Nahaufnahme eines schreienden Schimpansen.

ZDFinfo Doku - Ursprung 

Videolänge
40 min Doku
Noch 2 Tage
"Warum wir hassen: Fremde": Zwei Männer halten eine brennende Israel-Flagge und schwenken parallel eine Palästina-Fflagge.

ZDFinfo Doku - Fremde 

Videolänge
40 min Doku
Noch 2 Tage
Warum wir hassen: Hoffnung": Eine weinende Frau umarmt eine andere bei einer Friedensdemonstration.

ZDFinfo Doku - Hoffnung 

Videolänge
40 min Doku
Noch 2 Tage

Doch die Obduktion zeigt: Der Junge starb durch 16 Schüsse aus der Waffe eines einzelnen weißen Polizisten. Als ein Video des Tathergangs publik wird, kommt es zu einem gesellschaftlichen und politischen Erdbeben, das erst 2018 mit einem spektakulären Urteil endet.

Der Film rekonstruiert einen bahnbrechenden Fall, der vor allem vor dem Hintergrund späterer Parallelen - wie dem Tod von George Floyd - als historisches Ereignis gewertet werden kann. Wurde hier ein rassistisches Motiv verschleiert? Alle Seiten kommen ausführlich zu Wort: Kollegen des Schützen, Vertreter der Stadt, Freunde und Angehörige des Jungen sowie Politiker und Psychologen.

Mehr zum Thema USA

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.