Sie sind hier:

Der Maulwurf: Dunkle Waffengeschäfte

Undercover in Nordkorea (2/2)

In einer zehnjährigen Geheimmission schleichen sich zwei Männer in das gefährlichste Regime der Welt ein. Sie wollen Nordkoreas Verstrickungen in den internationalen Waffenhandel beweisen.

Videolänge:
59 min
Datum:
06.04.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.03.2024, in Deutschland

Der Maulwurf Ulrich Larsen und der erfundene Investor Mr. James reisen mit koreanischen Offiziellen nach Uganda, um dort den Bau einer Waffenfabrik in die Wege zu leiten. Sie finden so heraus, wie Nordkorea die UN-Sanktionen unterläuft.

Filmreife Spionage unter höchstem Risiko

"Der Maulwurf - Undercover in Nordkorea: Dunkle Waffengeschäfte": Zwei Männer sitzen an einem Tisch und stoßen mit einer Frau an, die am Tischende steht.
Strategieberatung: Annie Machon mit dem Maulwurf und Mr. James.
Quelle: ZDF/Piraya Film I and Wingman Media

Der Film dokumentiert die Zeit von 2017 bis 2020. Der Maulwurf Ulrich Larsen übersteht einen Check auf Wanzen durch den KFA-Präsidenten Alejandro Cao de Benós und treibt zusammen mit seinem Komplizen Mr. James ein vermeintliches großes Waffengeschäft mit Nordkorea voran.

Mit versteckten Kameras und Mikrofonen wird der Abschluss von Verträgen im Geheimen aufgezeichnet. Annie Machon, ehemalige Mitarbeiterin des britischen Nachrichtendienstes MI5, ordnet mit dem Maulwurf und Mr. James die Ereignisse ein.

Korea und der 38. Breitengrad

Der nordkoreanische Führer Kim Jong Un nimmt an einer großen Militärparade teil.

ZDFinfo Doku - Geheimes Nordkorea 

Nordkorea: Das kleine Land in Ostasien gibt sich unbeugsam, seine Herrscherfamilie scheint unantastbar. Aber mit welchen Strategien schützt sich das Regime vor dem Zusammenbruch?

06.11.2020
Videolänge
Nordkoreanische Soldaten ergeben sich.

ZDFinfo Doku - Koreakrieg: Im Feld 

Als am 25. Juni 1950 die nordkoreanische Volksarmee den 38. Breitengrad überschreitet und innerhalb weniger Tage Seoul einnimmt, beginnt auf der koreanischen Halbinsel der Krieg.

28.10.2020
Videolänge

Bauplan des Bösen

"Bauplan des Bösen: Kim Il-Sung": Ein älterer Mann steht in einem Stadion, hinter ihm leere Ränge. Er trägt eine Brille, einen grauen Anzug mit hellgrauer Krawatte und lacht. Hinter ihm stehen uniformierte Männer.

ZDFinfo Doku - Bauplan des Bösen: Kim Il Sung 

Staatsgründer und "ewiger Präsident" - Nordkoreas Diktator Kim Il Sung gilt selbst über seinen Tod hinaus als zentrale Führungspersönlichkeit des Landes. Seine Dynastie besteht bis heute.

23.12.2020
Videolänge
"Bauplan des Bösen: Saddam Hussein": Ein Mann in Uniform schaut mit offenem Mund und erhobenem Zeigefinger in die Kamera. Es scheint, als würde er reden.

ZDFinfo Doku - Bauplan des Bösen: Saddam Hussein 

Fast ein Vierteljahrhundert hat er die Macht: Saddam Hussein, Diktator des Irak. Mit Terror, Unterdrückung und politischen Säuberungen lenkt er das Schicksal seines Landes.

24.12.2020
Videolänge
"Bauplan des Bösen: Idi Amin": Schwarz-Weiß-Aufnahme: Ein Mann hat beide Arme erhoben, sodass die Handflächen frontal zu sehen sind. Er lächelt. Im Hintergrund viele versammelt Menschen.

ZDFinfo Doku - Bauplan des Bösen: Idi Amin 

Er ist skrupellos, machtversessen und brutal: Ugandas Diktator Idi Amin. Ab 1971 verwandelt der "Schlächter von Uganda" das Land nach und nach in einen Polizeistaat – mit dramatischen Folgen.

23.12.2020
Videolänge
Bauplan des Bösen: Francisco Franco

ZDFinfo Doku - Bauplan des Bösen: Francisco Franco 

Spanien 1936: Francisco Franco kommt durch einen Militärputsch an die Macht. Er beherrscht das Land bis 1975 als faschistisches Staatsoberhaupt – mit eiserner Hand und brutalen Mitteln.

23.12.2020
Videolänge
"Bauplan des Bösen: Benito Mussolini": Benito Mussolini hält eine Rede vor einem großen Publikum.

ZDFinfo Doku - Bauplan des Bösen: Benito Mussolini  

Im Schatten von Hitler und Stalin gilt er als eher unbedeutend: Italiens Diktator Benito Mussolini. Dabei begründet er den Faschismus – eine Bewegung, die Europa in die Katastrophe stürzt.

23.12.2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.