Sie sind hier:

Die Wahrheit über den Holocaust (5)

Deportation

Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - Die Wahrheit über den Holocaust (5)

1942 stellen die Nazis ihre Vernichtungslager fertig: Chelmno, Belzec, Sobibor, Treblinka, Majdanek, Auschwitz. Es entsteht eine Industrie, das Hab und Gut der Ermordeten zu Geld zu machen.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.11.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
2014

Im Laufe des Jahres 1942 stellen die Nazis ihre Vernichtungslager fertig. Chelmno, Belzec, Sobibor, Treblinka, Majdanek – und Auschwitz. Hier sollen die fast drei Millionen polnischer Juden ausgerottet werden – zusammen mit allen Juden Westeuropas, derer die Nazis habhaft werden können.

Zahlen für die eigene Vernichtung

Gleichzeitig mit den Vernichtungslagern entsteht im besetzten Polen eine ganze Industrie, die nur darauf ausgelegt ist, das Hab und Gut der Ermordeten zu Geld zu machen. Mit diesem Geld wird unter anderem die Maschinerie des Holocaust selbst gespeist. Konkret bedeutet das: die Juden werden gezwungen, ihre eigene Ermordung zu finanzieren.

„In Lublin war ein Bankkonto eingerichtet worden, dass zur Bezahlung der Transporte in die Vernichtungslager diente. Es gab dort ein Sonderkonto "Operation Reinhard". Das Geld, das auf dem Konto einging, kam von den Opfern. Damit wurde die deutsche Bahn bezahlt, die die Opfer in die Vernichtungslager transportierte. Es gab ein spezielles Tarifsystem. Erwachsene kosteten soundsoviel, aber für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren gab es Rabatt. Und für Kinder unter 5 Jahren war der Transport in diesen Zügen gratis.“ (Robert Kuwalek, polnischer Historiker)

Kein Entrinnen

Die Ermordung selbst ist gekennzeichnet von unbeschreiblicher Grausamkeit. Während die Gefangenen in die Umkleideräume und dann in die Gaskammern gebracht wurden, mussten alle, die nicht bis zu den Gaskammern laufen konnten auf der Laderampe warten. Dann, nachdem die meisten bereits in den Gaskammern getötet worden waren, wurden sie an die Verbrennungsgruben gezerrt, wo sie erschossen wurden. Getötet wurden die Schwächsten. Kranke und Verletzte, Alte, Bewusstlose, Kinder, die ihre Eltern verloren hatten.

Wie effizient die Tötungsmaschinerie funktioniert, sieht man daran, wie wenige Juden die Vernichtungslager der Nazis überlebt haben. In Belzec wurden bis zu 500.000 Juden vergast – nur sieben Menschen konnten fliehen. Nur zwei Überlebende des Vernichtungslagers Chelmno sind bekannt – mindestens 152.000 Menschen starben hier. 52 Menschen überlebten das Vernichtungslager Sobibor, 250.000 starben hier. In Treblinka starben über 900.000 Menschen – knapp 100 haben überlebt.

Weitere Folgen

"Die Wahrheit über den Holocaust (1) Terror": Das KZ Auschwitz-Birkenau.
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (1) Terror

Terror: 27. Januar 1945, die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz - Inbegriff für die Ermordung der …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (2) Ghetto" Antijüdische Terrormaßnahmen im besetzten Polen September 1939 – 1940 (SD-Angehöriger schneidet einem polnischen Juden den Bart ab)
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (2) Ghetto

Ghetto: Paris, 7. November 1938: Der jüdische Emigrant Herschel Grynszpan erschießt einen deutschen …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (3) Menschenjagd": Bochnia, Polen: Deutsche Einheit bei der Erschießung von Juden, September 1939
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (3) Menschenjagd

Menschenjagd: Nach dem siegreichen Krieg in Polen marschiert die deutsche Armee in Frankreich ein. Jetzt …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (4): Mordfabriken": Gaswagen in Chelmno, Polen.
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (4) Mordfabriken

Mordfabriken: SS-Einsatzgruppen ermorden in kurzer Zeit mehr als eine Million Menschen im besetzten Teil …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (5): Deportation": Haupttor des Konzentrationslagers Auschwitz.
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (5) Deportation

Deportation: 1942 stellen die Nazis ihre Vernichtungslager fertig: Chelmno, Belzec, Sobibor, Treblinka, …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (6) Untergang": Sowjetische Soldaten mit befreiten Gefangenen in Auschwitz
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (6) Untergang

Untergang: Die Tötungsmaschinerie war so ausgelegt, dass es keinen Widerstand geben konnte. Doch die Juden …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (7) Gerechtigkeit": Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse: Hermann Göring vor Gericht.
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (7) Gerechtigkeit

Gerechtigkeit: Das Ende des Krieges markiert auch das Ende des Holocaust. Aber für die Überlebenden geht der …

Videolänge:
44 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (8) Verdrängung": Die Überlebenden von Auschwitz.
Noch 7 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (8) Verdrängung

Verdrängung: Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz befreit. Doch bis heute wird in Israel wie in …

Videolänge:
43 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.