Sie sind hier:

Die Wahrheit über den Holocaust (6)

Untergang

Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - Die Wahrheit über den Holocaust (6)

Die Tötungsmaschinerie war so ausgelegt, dass es keinen Widerstand geben konnte. Doch die Juden versuchen es: Es kommt zu Aufständen in den Vernichtungslagern und im Warschauer Ghetto.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.11.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
2014

Die Tötungsmaschinerie war so ausgelegt, dass es keinen Widerstand geben konnte. Als die Juden begriffen, was ihnen bevorstand, war es meist schon zu spät, um noch Widerstand zu leisten. Dennoch lassen sie nichts unversucht. Es kommt zu Aufständen in den Vernichtungslagern und im Warschauer Ghetto: „Da sie nichts mehr zu verlieren hatten, sagten sie sich: Lasst uns kämpfen. Lasst uns kämpfen, anstatt in den Gaskammern zu sterben.“ (Yitzhak Arad, israelischer Historiker und Zeitzeuge)

Die Welt schaut zu und hilft nicht

Die Revolten werden von den Nazis blutig niedergeschlagen, der Vernichtungsprozess weiter beschleunigt. Trotz aller Versuche der Geheimhaltung durch die Nazis sickern aber immer mehr Informationen über den Massenmord an den Juden durch – und kommen auch nach London und New York. Doch die alliierten Regierungen – Churchill, De Gaulle und Roosevelt gleichermaßen – tun nichts, um den Juden zu helfen. Die perfide Begründung: man wollte keine Racheaktionen der Deutschen provozieren.

Als eine Niederlage Deutschlands im Krieg immer wahrscheinlicher wird, beginnen die Deutschen damit, die Spuren des Massenmordes an den Juden zu verwischen. Die meisten Vernichtungslager haben ihren tödlichen Zweck erfüllt und werden dem Erdboden gleich gemacht. Massengräber werden wieder geöffnet und die Leichen von Millionen Ermordeten werden verbrannt, ihre Asche verstreut. Dennoch geht das Töten weiter, mit allen Mitteln. Bis zuletzt soll die Mordmaschinerie am Laufen gehalten werden – auch auf Kosten des Weltkrieges.

Hitlers Krieg gegen die Juden ist zum eigentlichen Krieg geworden: „Hitler führte zwei Kriege. Einen Weltkrieg und einen Rassenkrieg, gegen die Juden. Als er eine Wahl treffen musste zwischen diesen beiden Kriegen, hat er sich entschieden, all seine Kapazitäten in den Krieg gegen die Juden zu stecken – das war ihm wichtiger, als den Weltkrieg zu gewinnen.“ (Michael Berenbaum, amerikanischer Historiker)

Auschwitz wird am 27. Januar 1945 von der sowjetischen Armee befreit. Der Krieg endet am 8. Mai 1945 mit Deutschlands bedingungsloser Kapitulation.

Weitere Folgen

"Die Wahrheit über den Holocaust (1) Terror": Das KZ Auschwitz-Birkenau.
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (1) Terror

Terror: 27. Januar 1945, die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz - Inbegriff für die Ermordung der …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (2) Ghetto" Antijüdische Terrormaßnahmen im besetzten Polen September 1939 – 1940 (SD-Angehöriger schneidet einem polnischen Juden den Bart ab)
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (2) Ghetto

Ghetto: Paris, 7. November 1938: Der jüdische Emigrant Herschel Grynszpan erschießt einen deutschen …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (3) Menschenjagd": Bochnia, Polen: Deutsche Einheit bei der Erschießung von Juden, September 1939
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (3) Menschenjagd

Menschenjagd: Nach dem siegreichen Krieg in Polen marschiert die deutsche Armee in Frankreich ein. Jetzt …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (4): Mordfabriken": Gaswagen in Chelmno, Polen.
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (4) Mordfabriken

Mordfabriken: SS-Einsatzgruppen ermorden in kurzer Zeit mehr als eine Million Menschen im besetzten Teil …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (5): Deportation": Haupttor des Konzentrationslagers Auschwitz.
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (5) Deportation

Deportation: 1942 stellen die Nazis ihre Vernichtungslager fertig: Chelmno, Belzec, Sobibor, Treblinka, …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (6) Untergang": Sowjetische Soldaten mit befreiten Gefangenen in Auschwitz
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (6) Untergang

Untergang: Die Tötungsmaschinerie war so ausgelegt, dass es keinen Widerstand geben konnte. Doch die Juden …

Videolänge:
43 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (7) Gerechtigkeit": Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse: Hermann Göring vor Gericht.
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (7) Gerechtigkeit

Gerechtigkeit: Das Ende des Krieges markiert auch das Ende des Holocaust. Aber für die Überlebenden geht der …

Videolänge:
44 min
Datum:
"Die Wahrheit über den Holocaust (8) Verdrängung": Die Überlebenden von Auschwitz.
Noch 8 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - (8) Verdrängung

Verdrängung: Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz befreit. Doch bis heute wird in Israel wie in …

Videolänge:
43 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.