Sie sind hier:

Fehlurteile und ihre Opfer - Wo die Justiz versagt

Fehlurteile können Leben zerstören. Und doch passieren sie immer wieder. Eine Dokumentation über sieben Menschen, die zu Unrecht hinter Gittern saßen.

Videolänge:
43 min
Datum:
07.11.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.08.2024

Mehr zum Thema

"Unschuldig verurteilt - Falsche Geständnisse mit fatalen Folgen": Fotocollage mehrerer Männer und Frauen.

ZDFinfo Doku - Unschuldig verurteilt 

Der Schwede Sture Bergwall galt lange als grausamer Serienmörder, und er gestand – bis sich plötzlich seine Unschuld herausstellte. Ein Phänomen: Falsche Geständnisse gibt es weltweit.

02.11.2020
Videolänge

Ob falsche Aussagen, fehlerhafte Gutachten oder einseitige Ermittlungen: Gründe für Fehlurteile sind vielseitig. Selbst nach dem Freispruch sorgen hohe bürokratische Hürden und niedrige Abfindungen dafür, dass Justizopfer nur schwer wieder zurück ins Leben finden.

 Das Gebäude einer Haftanstalt mit einer Säule mit Überwachungstechnik.
Zu Fehlurteilen gibt es in Deutschland keine offizielle Statistik.
Quelle: ZDF/Jens Staeder

Die Dokumentation von Nera Smiljanic und Christoph Brügmann beschäftigt sich mit sieben deutschen Justizskandalen und wie diese zustande gekommen sind. Sie zeigt den beschwerlichen Kampf um Recht und Freiheit und verdeutlicht potenzielle Probleme im deutschen Rechtssystem, die von Expertinnen und Experten fachlich eingeordnet und analysiert werden.

Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle

 Symbolbild Krankenhaus, Spritze und Ampulle.

ZDFinfo Doku - Aufgeklärt: Der Klinik-Killer 

  • Untertitel

Er ist verantwortlich für eine beispiellose Mordserie: Krankenpfleger Niels H. Mindestens 85 Menschen sterben, weil er Herr über Leben und Tod spielt.

07.11.2021
Videolänge
"Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle: Motiv Habgier - Der Hammer-Mörder": Ein Vorschlaghammer mit Blutspuren am Tatort.

ZDFinfo Doku - Motiv Habgier: Der Hammer-Mörder  

  • Untertitel

Es ist eine der Grundfragen unseres Strafrechts: Kann sich ein Täter tatsächlich frei entscheiden zwischen gut und böse? Die Meinungen schwanken hier sehr stark.

18.09.2020
Videolänge
"Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle: Eltern unter Verdacht: Die Akte Monika Weimar": Porträt von Monika Weimar mit einer grünen Schrift auf gelben Untergrund "Die Kinder waren ihr im Weg"

ZDFinfo Doku - Eltern unter Verdacht - Akte Monika Weimar 

  • Untertitel

Im August 1986 verschwinden Melanie und Karola Weimar spurlos. Schnell fällt der Verdacht auf die Eltern. Ist die Mutter eine eiskalte Mörderin, oder hat der Vater die beiden Kinder getötet?

18.09.2020
Videolänge
Collage: Polizeiautos vor dem Wohnhaus, rechts ein Foto der verschwundenen frau

ZDFinfo Doku - Aufgeklärt: Spurlos verschwunden 

  • Untertitel

Am 14. Februar 2008 verschwindet eine Mutter spurlos. Jahrelang hört die Familie nichts von der Frau. Erst 2013 wird der Fall geklärt und die Leiche gefunden.

10.10.2020
Videolänge
"Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle: Der Fall Reemtsma": Entführer (l.) mit Kalaschnikow in der Hand und Jan Philipp Reemtsma (Mitte) mit Zeitung.

ZDFinfo Doku - Aufgeklärt: Der Fall Reemtsma 

  • Untertitel

Am 25. März 1996 wird Tabak-Erbe Jan Philipp Reemtsma entführt. Erst nach 33 Tagen kommt Reemtsma frei. Es ist eine der spektakulärsten Entführungen in der Geschichte der Bundesrepublik.

20.02.2021
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.