Sie sind hier:

Gandhis Vermächtnis – Wohin steuert Indien? (1/2)

Indien, größte Demokratie der Welt, wird 75. Doch das Land ist weit entfernt von Gandhis Idealen, geprägt von Hindu-Nationalismus, Gewalt gegen Minderheiten und riesigen Umweltproblemen.

Videolänge:
44 min
Datum:
19.08.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.08.2024, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Mit seinem gewaltfreien Widerstand war Mahatma Gandhi ein Wegbereiter der Unabhängigkeit. Er wollte einen pluralistischen, säkularen Staat und Chancengleichheit. Doch die Realität sieht anders aus. Indien ist ein Land zwischen extremer Armut und extremem Reichtum.

Kasten und ihre tiefen Spuren in der Gesellschaft

 Ein kleiner Junge in einer Ziegelei trägt einen Metalleimer auf der Schulter.
Kinderarbeit auf den sogenannten Brick Yards, den Ziegeleien - obwohl das gegen die indische Verfassung verstößt.
Quelle: ZDF/© Deutsche Welle

Das durch die Verfassung verbotene Kastenwesen sorgt weiter für Ausgrenzung. Kinder werden in Ziegeleien, sogenannten Brick Yards, ausgebeutet und können nicht zur Schule gehen. Indigene werden wegen der Profitgier von Konzernen von ihrem Land vertrieben. Und immer wieder kommt es zu Gewaltexzessen gegen Frauen.

Gleichzeitig hegt das von Narendra Modi und seiner Hindu-nationalistischen Partei BJP regierte Land große weltpolitische Ambitionen - und ist sogar auf dem Sprung ins Weltall.

Doch Indien ist auch ein Land voller Spiritualität, mit einer reichen kulturellen Geschichte, das bei allen Problemen kreative Köpfe und Ideen hervorbringt. Und es gibt engagierte Inderinnen und Inder, die für eine bessere Zukunft kämpfen.

Arun Gandhi, Enkel Mahatmas, ordnet Geschichte ein

Arun Gandhi, Enkel des 1948 ermordeten Mahatma Gandhi, ist ein hervorragender Kenner der indischen Geschichte. In der Dokumentation schlägt er die Brücke zwischen gestern und heute. Er erzählt persönlich und anekdotisch über seinen Großvater, mit dem er als Kind einige Jahre zusammengelebt hat. Er kennt die Vorstellungen seines Großvaters, hat sie in einem vielbeachteten Buch festgehalten und zieht Vergleiche zur jüngeren Geschichte und Gegenwart des Landes.

 Vandana Shiva in einem orange-rosa Sari sitzt vor einem Haus.
Laute Gegenstimme: Vandana Shiva
Quelle: ZDF/© Deutsche Welle

Komplementär zu Arun Gandhi legt die indische Wissenschaftlerin und Globalisierungskritikerin Vandana Shiva den Finger in die Wunde:
Zwischen Gandhis Idealen und der Realität heute liegt bisweilen eine tiefe Kluft.
Ihre Haltung ist klar: Auch heute ist ziviler Ungehorsam notwendig.

Indien feiert den Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Wie steht es um Demokratie, Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit dort heute - und wohin steuert das Land?

ZDFinfo Doku - Indiens Superreiche: Zwischen Elend und Luxus 

Indien steht heute in der Top drei der Länder mit den meisten Milliardären weltweit - überholt nur von China und den USA.

Videolänge

Mehr zum Thema

"Liebe und Sex in Indien (AT)": Zentral ein prächtig gekleidetes und geschmücktes Brautpaar inmitten einer privaten Hochzeitsgesellschaft. An seinen Revers sind unzählige Banknoten angeheftet, sie stehen eng nebeneinander, halten sich an den Händen, über ihre Unterarme sind lila Blumengirlanden drapiert.

ZDFinfo Doku - Liebe und Sex in Indien  

In Indien entstand vor fast 2000 Jahren das Kamasutra, und Bollywood-Liebesfilme haben weltweit Fans. Wer aber glaubt, Liebe und Sex gehören in Indien zum öffentlichen Leben, irrt.

01.10.2020
Videolänge
"Police Patrol - Gefährliches Pflaster: Polizistinnen unterwegs": Eine palästinensische Polizistin in einem Auto.

ZDFinfo Doku - Police Patrol: Polizistinnen unterwegs 

Hyderabad, Indien: eine Stadt, in der Reichtum und Armut nebeneinander liegen. Gegen Raub, Vergewaltigung, Mord und religiöse Konflikte kämpfen alltäglich 15 000 Polizisten der Stadt.

16.09.2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.