200 Jahre Kriminalgeschichte: Von 1900 bis 1950

Noch 4 Stunden

Doku | ZDFinfo Doku - 200 Jahre Kriminalgeschichte: Von 1900 bis 1950

Die ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Straftäter gründen sogenannte Ringvereine und bilden eine Art Gewerkschaft am Rand der Gesellschaft. Außerdem werden die Verbrechen der NS-Zeit thematisiert.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.10.2017, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2011

Trotz aller gesellschaftlicher Wandlungen, Befreiung von Unterdrückung und Gewaltherrschaft sind Kriminalität und Verbrechen bis heute ein gesellschaftliches Problem. Warum werden Menschen zu Straftätern? Wie hat sich die Arbeit der polizeilichen Ermittler verändert?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.