Sie sind hier:

Mafia, Müll, Millionen

Italien und die Umweltzerstörung

Die Region um Neapel erstickt in Müll und Gift. Jahrzehntelang hat die Mafia hier giftige Abfälle illegal entsorgt. Eine Spezialeinheit der Polizei versucht nun, die Kriminellen zu stoppen.

Noch 2 Tage
43 min
43 min
29.10.2020
29.10.2020
Video verfügbar bis 06.12.2020, in Deutschland

Viele Unternehmen bezahlen die Mafia, damit sie Müll verschwinden lässt - über oder unter der Erde. Denn das kostet nur einen Bruchteil des Preises legaler Entsorgungsunternehmen. Bis vor Kurzem gab es kaum Sanktionen gegen diese Umweltverbrechen.

Inzwischen regt sich jedoch nicht nur in der Bevölkerung Widerstand gegen die schleichende Verseuchung der Umwelt. Auch die Politik hat der organisierten Öko-Kriminalität den Kampf angesagt. In Neapel hat eine Sondereinheit der Polizei damit begonnen, mithilfe moderner Video- und Abhörtechnik Beweismaterial zu sammeln, um der Mafia das Handwerk zu legen.

Mehr zum Thema Mafia

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.