Sie sind hier:

Mit der Tür ins Haus

Nora freut sich, als ihre Eltern, seit 20 Jahren ausgewandert, vor der Tür stehen. Doch diese sind nicht gekommen, um zu feiern, sondern um zu bleiben.

88 min
88 min
20.10.2020
20.10.2020
UT - AD
UT - AD
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.10.2021

Als Nora das realisiert, ist sie hilflos: Sie kann ihre Eltern doch nicht einfach vor die Tür setzen! Ein klärendes Wort würde helfen. Aber genau dazu sind weder Nora noch ihre Eltern fähig. Die Situation droht völlig aus dem Ruder zu laufen.

Dass dieser Geburtstag ein denkwürdiger sein würde, hätte sich Nora nicht träumen lassen, als sie ihn mit einem Klettertrip an den Eschborner Klippen startet. Denn zu Hause warten ungewöhnliche Gäste. Ihre Eltern, die eigentlich eine Pension auf Island betreiben, stehen überraschend vor der Tür. Bereitwillig räumt Nora ihr Schlafzimmer, da das Gästezimmer nahezu unbewohnbar ist, und seufzt nur sehr leise darüber, dass ihre Mutter mit ihrer zupackendenden Art bald den gesamten Haushalt umorganisiert.

Die bedrängte Wohnsituation verschärft sich, als Nora wenig später auch noch den Marokkaner Khalid bei sich aufnimmt, um ihrer Kollegin und Freundin Felicitas aus der Patsche zu helfen. Denn die muss dringend ihren überraschend aufgetauchten Urlaubsflirt vor ihrem Mann Dario verstecken. Noras Sohn Linus, 14, flieht entnervt ins Zelt, das er im Garten aufbaut. Diese Instant-WG wird ihm eindeutig zu anstrengend. Er wäre zwar lieber zu seinem Vater Olaf gezogen, weiß aber, dass das seine Mutter tief treffen würde. Nora wiederum versucht, alles mit Fassung zu ertragen.

Als sie jedoch gewahr wird, dass die Eltern dauerhaft bleiben wollen, macht sich Panik bei ihr breit. Und auch Wut. Zu tief sitzt die Verletzung, dass Hanne und Wolfgang sie mit ihrer Entscheidung, auszuwandern, überrumpelt und ihr vor 20 Jahren viel zu früh die Verantwortung für das Reisebüro auf die jungen Schultern geladen hatten. Die Situation spitzt sich immer mehr zu. Da weder Nora noch ihre Eltern sich trauen, die Probleme offen anzusprechen, sucht Nora nach anderen Methoden, wie sie Hanne und Wolfgang zum Gehen bewegen könnte. Ihr Repertoire reicht von zugigen Fenstern bis hin zu Kakerlaken, die sie aussetzt. Der Schuss jedoch geht nach hinten los. Am Ende ziehen alle aus, sogar Linus. Eine todunglückliche Nora bleibt zurück, die jetzt erst entdeckt, dass ihre Eltern dringend Hilfe brauchen.

  • Nora Jacob - Chiara Schoras
  • Wolfgang Kaffenberg - Hansjürgen Hürrig
  • Hanne Kaffenberg - Ruth Reinecke
  • Khalid Naybet - Kai Albrecht
  • Linus Jacob - Paul Sundheim
  • Felicitas Boban (Feli) - Alice von Lindenau
  • Elisabeth Langacker (Tante Sissi) - Regine Vergeen
  • Dario Boban - Marc Oliver Schulze
  • Olaf Jacob - Matthias Ziesing
  • Hans - Rainer Ewerrien
  • Heike - Stefani Kunkel
  • Antonia Welke - Celine Buchholz
  • Khalids Vater - Hassan Lazouane
  • und andere -
  • Regie - Karola Meeder
  • Autor - Jürgen Kehrer, Sandra Lüpkes
  • Kamera - Thomas Förster
  • Schnitt - Ronny Mattas
  • Musik - Hansjörg Kohli
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.