Sie sind hier:

Rosamunde Pilcher: Schwiegertöchter

Nach der Kurzgeschichte "A change of heart"

Lynette Dawson will den letzten Wunsch ihres verstorbenen Mannes erfüllen und eine Stiftung in seinem Namen gründen. Dafür muss sie aber die Leitung ihrer Firma für Naturheilmittel abgeben.

Noch 12 Stunden
Beitragslänge:
88 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.08.2019

Alle Herzkino-Filme

"Ella Schön - Das Ding mit der Liebe":Ella (Annette Frier) sitzt an einem sehr ordentlichen Schreibtisch in einem Büro und hat beide Hände auf den Tisch gelegt. Vor sich auf dem Tisch befinden sich Schreibwaren, ein Laptop, ein Handy und ein Tischtennisschläger, alles wohlgeordnet.

Filme | Herzkino - Ella Schön: Das Ding mit der Liebe

Ella steigt mit ihrem abgebrochenen Referendariat in der Tasche bei Kollkamp in der Kanzlei ein und kümmert …

Videolänge:
87 min
"Ella Schön - Die Inselbegabung": Ella (Annette Frier) schaut durch eine Fensterscheibe ins Innere eines Hauses.

Filme | Herzkino - Ella Schön: Die Inselbegabung

Ella Schön erbt nach dem Tod ihres Mannes nicht nur ein Haus auf Fischland nebst Schulden, sondern auch …

Videolänge:
87 min
"Katie Fforde: Mein Wunschkind": Das Verleger-Ehepaar Ann (Ann-Kathrin Kramer) und Rick Withers (Jean-Yves Berteloot) liegt schlafend in einer Hängematte und genießt die Muße in dem Sommerhaus am Meer.

Filme | Herzkino - Katie Fforde: Mein Wunschkind

Das New Yorker Verleger-Ehepaar Ann und Rick erhält nach Jahren des Wartens die ersehnte Gelegenheit, ein …

Videolänge:
88 min
"Ein Sommer im Allgäu": Bärbel (Jennifer Ulrich) wird von Pirmin (Philipp Hochmair) auf Händen getragen, sie schauen sich an.

Filme | Herzkino - Ein Sommer im Allgäu

Barbara Leitner - zu Hause ist sie die "Bärbel" - hat vor über zehn Jahren zusammen mit ihrem Freund Jörg …

Videolänge:
88 min

Die Handlung

Ihre Söhne Patrick und Robin sollen die Firma leiten. Selbstverständlich geht Lynette davon aus, dass auch ihre Schwiegertöchter Kim und - in spe - Marisa mit in das Familienunternehmen einsteigen. Doch da hat sie sich geirrt.

Kim gibt ihre Karriere als Biologin in London nur unter Protest auf. Und Journalistin Marisa lässt die Verlobung mit Robin gar ganz platzen.

Dennoch denkt Lynette, dass sie alles im Griff hat. Ein fataler Irrtum, findet Arzt Raymond Murphy, mit dem sie seit Jahren wegen ihrer "Quacksalberei" im Clinch liegt. Raymond glaubt nämlich nicht nur fest an die Wissenschaft. Sondern auch daran, dass Lynette gerade dabei ist, ihre Familie auseinanderzutreiben, anstatt sie zusammenzuhalten. Raymond spricht hier aus eigener Erfahrung.

Auf beiden Ohren ist Lynette taub. Aber dummerweise soll Raymond Recht behalten: Schon an ihrem ersten Arbeitstag in der Firma deckt Kim einen möglichen Skandal auf. Bei mehreren Jugendlichen, die im Rahmen eines karitativen Projektes dort arbeiten, hat Raymond Vergiftungserscheinungen diagnostiziert. Gemeinsam mit dem smarten Sozialarbeiter Dylan Reed fragt Kim sich, warum. Und was ihre Schwiegermutter damit zu tun hat.

Lynette weist jegliche Verantwortung zurück. Auch als sie öffentlich unter Druck gerät. Schließlich weiß Lynette, dass sie nur naturreine, unbedenkliche Zutaten verwendet. Da vertraut sie ihrer langjährigen Mitarbeiterin Valerie Payne mehr als den - bislang unbewiesenen - Anschuldigungen ihrer Schwiegertöchter.

Erst als Kim daraufhin aufgewühlt einen Unfall erleidet, wird Lynette bewusst, dass sie dabei ist, auch ihre zweite Schwiegertochter zu verlieren. Raymond rät ihr, der Wahrheit endlich selbst auf den Grund zu gehen. Als Lynette sie mit Dylans Hilfe tatsächlich findet, sieht sie ein, dass Kim recht hatte. Sie hat der falschen Frau vertraut. Valerie hat sie belogen. Doch es ist zu spät, den Riss zu kitten. Kim will sich von Patrick trennen und nach London zurückkehren.

Wieder rät Raymond Lynette, sich bloß nicht einzumischen. Doch Lynette kann es nicht lassen. Für sie ist die Familie immer das Wichtigste gewesen. So kämpft sie am Ende nicht nur darum, dass ihre Söhne wieder mit ihren Schwiegertöchtern glücklich werden. Sie sorgt auch dafür, dass Raymond Kontakt zu seinen Kindern aufnimmt.

Ganz nebenbei finden beide dabei noch die Liebe - obwohl sie sich über Wissenschaft und "Quacksalberei" immer noch nicht einigen können.

Darsteller

  • Lynette Dawson - Ulrike Folkerts
  • Raymond Murphy - Dirk Martens
  • Kim Garner - Paula Schramm
  • Patrick Dawson - Max Hemmersdorfer
  • Dylan Reed - Max Urlacher
  • Marisa Conway - Maja Céline Probst
  • Robin Dawson - Patrick Mölleken
  • Valerie Payne - Viktoria Reich
  • Buttler Trevor - Richard Walsh
  • und andere -

Stab

  • Regie - Heidi Kranz
  • Drehbuch - Uschi Müller
  • Kamera - Ralph Netzer
  • Schnitt - Sia Lee Wang
  • Musik - Andreas Weidinger

Mehr zum Herzkino

Herzkino

Filme - Herzkino

Herzkino erzählt von purer Lebensfreude wie vom Schmerz unerwarteter Schicksalsschläge. Ob als Komödie, als …

Das Logo von Facebook

Filme | Herzkino - Herzkino bei Facebook

Backstage-Clips, Set-Grüße, Trailer, Abstimmungen und viele weitere Specials... Hier treffen Sie andere Fans …

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ku'damm 59

Filme - Ku'damm 59

Fortsetzung der Geschichte der Familie Schöllack Ende der 1950er Jahre

Ku'damm 56

Filme - Ku'damm 56

Die Geschichte der Familie Schöllack Mitte der 1950er Jahre

Die Bergretter

Serien - Die Bergretter

Actionreiche und spannende Geschichten in Ramsau am Dachstein

Der Bergdoktor

Serien - Der Bergdoktor

Dramatische und emotionale Geschichten am Wilden Kaiser

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.