Nach Gewittern: Am Mittwoch kehrt der Sommer zurück

    Nach Gewittern:Am Mittwoch kehrt der Sommer zurück

    |

    Ab Mittwoch kommt der Sommer zurück. Temperaturen von über 30 Grad werden erwartet. Davor kann es zu Gewittern kommen.

    Berlin: Kinder spielen bei sommerlichen Temperaturen am Springbrunnen vor dem Kanzleramt.
    Ab Mittwoch sind wieder Temperaturen über 30 Grad zu erwarten.
    Quelle: dpa

    Nach eher ruhigen Tagen droht Teilen Deutschlands ein Mittwoch mit Blitz, Donner und viel Regen. Zwar gebe es noch große Unsicherheiten, wie sich das Wetter im Detail austobe, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mit.

    Nachrichten
    :Das Wetter

    Sonne, Regen, Sturm? Die ZDF-Meteorologinnen und -Meteorologen wissen, wie das Wetter wird. Die Vorhersage für Ihren Wohnort, deutschland- und europaweit.
    ZDF Wetter
    Es scheine "ein zu Schauern und Gewittern mit Starkregen, Sturmböen und Hagel neigender Wettertag zu werden", erklärte DWD-Meteorologe Lars Kirchhübel. Auch mehrstündiger Starkregen sei möglich. Bisher erwartet der DWD am Mittwoch vor allem im Südosten zahlreiche Schauer und teils kräftige Gewitter mit Starkregen und Sturmböen.

    Tropische Nächte in Ballungsräumen

    Im Westen und Teilen der Mitte fällt demnach länger anhaltender schauerartiger Regen, der im Tagesverlauf in den Norden, Osten und Südosten weiterzieht. Die Temperaturen sollen bei maximal 18 bis 22 Grad im Norden und Westen liegen, sonst bei 22 bis 26 Grad. An diesem Dienstag kann es der Vorhersage zufolge einzelne kräftige Gewitter im Norden und Nordwesten sowie im Südwesten geben. Im Norden wird es bei Regenschauern, starken und stürmischen Böen sowie nur 16 bis 21 Grad fast schon herbstlich.
    Wettermoderator Özden Terli, Wettermoderatorin Christa Orben und Wettermoderatorin Dr. Katja Horneffer
    Die Wettervorhersage aus der 19 Uhr-heute-Sendung12.07.2024 | 0:46 min
    Mehr als 25 Grad werden auch im Süden höchstens regional erreicht. Nach dem voraussichtlich in Teilen Deutschlands turbulenten Mittwoch sagt der DWD ab Donnerstag wieder ruhigeres Wetter vorher. Nach und nach wird es wieder richtig heiß, mehr als 35 Grad sind am Wochenende möglich. Vor allem die Ballungsräume müssen sich auf tropische Nächte mit mehr als 20 Grad einstellen.
    Wie entsteht ein Gewitter?
    Das geschieht, wenn sehr warme, feuchte Luft aufsteigt, abkühlt und sich zu großen Wolkentürmen entwickelt. 14.06.2023 | 7:10 min
    Quelle: dpa

    Mehr zum Thema Wetter