Sie sind hier:

Zeitenwende bei der Bundeswehr

Wie abwehrbereit sind wir?

von Nils Metzger und Michael Strompen

Zwei Jahre nach der Verkündung der Zeitenwende liegen frontal interne Bundeswehr-Papiere vor. Sie zeichnen ein Bild von Mangelverwaltung und schlechter Planung.

Videolänge:
12 min
Datum:
28.02.2024
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.02.2026

Es gilt als das ambitionierteste Vorhaben in der Geschichte der Bundeswehr: Mit der dauerhaften Stationierung einer Brigade in Litauen soll der Schutz der NATO-Ostflanke gesichert werden. Das bedeutet: 5.000 Bundeswehrangehörige, 2.000 Militärfahrzeuge und drei Kampftruppen-Verbände sollen die Stellung halten. Auch neu in der Bundeswehr und ein Eckpfeiler der strategischen Planung: die mittleren Kräfte. Sie sollen marschbereit in drei Tagen sein und im Ernstfall schnell an die Front verlegt werden können. Mehrere Milliarden Euro aus dem Sondervermögen sind für sie vorgesehen.

Die Bundeswehr will in drei bis fünf Jahren kriegstüchtig sein. Doch wie realistisch ist das? Uns liegen interne Bundeswehr-Dokumente vor - sie zeichnen ein Bild von Mangelverwaltung und schlechter Planung. Und das zwei Jahre nach der Verkündung der Zeitenwende.

Mehr zum Thema bei frontal:

Hinterkopf eines Bundeswehrsoldaten

frontal - Krisenfall Bundeswehr 

Die Bundeswehr steckt in einer Krise: defekte Panzer, fehlende Munition, frustrierte Soldaten. Ministerinnen und Minister wechselten, die Probleme aber wuchsen.

17.01.2023
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.