Sie sind hier:

Rosamunde Pilchers: In der Mitte eines Lebens

Ella (Marijam Agischewa) und Richard (Dietrich Adam)

Ella Dempsey hat eigentlich alles, was sie sich wünschen kann: Sie ist verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und ein schönes Zuhause. Doch ihre Ehe ist schon länger Alltag und Routine.

11.01.2020
11.01.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Alle Herzkino-Filme

"Ein Lächeln nachts um vier": Max (August Wittgenstein) und Jule (Natalia Belitski) stehen bei Nacht draußen und lehnen sich auf ein Geländer. Sie sind winterlich gekleidet.

Filme | Herzkino -
Ein Lächeln nachts um vier
 

Dezember in Hamburg: Die Stadt erstrahlt im Lichterglanz. Jule hat ihr Jura-Examen endlich in der Tasche und …

Videolänge
88 min
"Frühling - Weihnachtswunder": Katja (Simone Thomalla) steht in Skimontur auf der Piste.

Serien | Frühling , St. 09 - 01
Weihnachtswunder
 

Von besinnlicher Weihnachtszeit keine Spur: Katja Baumann wird Zeugin eines schweren Skiunfalls, bei dem ein …

Videolänge
88 min
Smilla Witte (Maria Ehrich) steht mit ihr Vater Heinrich (Jürgen Tarrach) und dessen Freundin Regina (Andrea Sawatzki) draußen.

Filme | Herzkino -
Schneewittchen am See
 

Smilla träumte immer davon, im elterlichen Restaurant "Schneewittchen am See" als Köchin zu arbeiten. Doch …

Vorab
Videolänge
88 min
"Herzkino.Märchen: Schneeweißchen und Rosenrot": Die Schwestern Rosalie (Zoe Moore) und Bianca (Jeanne Goursaud) halten Zeichenblock sowie Stoffballen in den Armen und stehen auf einer grünen Wiese. Im Hintergrund ist das Schloss.

Filme | Herzkino -
Schneeweißchen & Rosenrot
 

Die neue Reihe erzählt Märchen als moderne Geschichten. Rosalie und Bianca sind zwei bezaubernde Schwestern …

Videolänge
88 min
Kristie (Maya Haddad) steht am Ufer eines Gewässers und lacht freudig.

Serien | Inga Lindström -
Das gestohlene Herz
 

Nach ihrer Herz-OP will die lebenshungrige Kristie endlich durchstarten. Doch Ehemann Björn sowie Mutter Ebba …

Videolänge
88 min
Marc (Alexander Wipprecht), Helen (Rebecca Immanuel) und Louis (Jascha Baum) stehen am Meer, dessen Ufer von schönen Häusern gesäumt wird.

Serien | Katie Fforde -
Für immer Mama
 

Die 40. Katie-Fforde-Verfilmung ist eine moderne Familienkomödie mit Rebecca Immanuel: Helen möchte sich …

Videolänge
88 min

Die Handlung

Ella Dempsey hat eigentlich alles, was sie sich wünschen kann: Sie ist verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und ein schönes Zuhause. Doch ihre Ehe ist schon länger Alltag und Routine.

Als sie am Morgen ihres 53. Geburtstags eine Schachtel mit einer wunderschönen Kette in den Sachen ihres Mannes Gordon findet, ist sie tief berührt. Was für ein wunderschönes Geschenk! Voller Vorfreude sieht sie dem Abend in einem romantischen Gartenlokal entgegen.

Doch das Dinner wird zum Desaster: Sie entdeckt die Kette am Hals von Gordons junger Sekretärin. Gedemütigt verlässt Ella das Lokal und geht alleine zum Bahnhof. Tieftraurig zieht sie ihren Ehering vom Finger, er rutscht ihr aus der Hand und fällt auf die Gleise. Sie will ihn zurückholen und bemerkt nicht, dass der Zug einfährt. Ein Augenzeuge glaubt, dass sie sich vor den Zug werfen will, reißt sie in letzter Sekunde zurück und macht ihr heftige Vorwürfe: Das Leben ist ein kostbares Geschenk, das man nicht so einfach wegwerfen darf. Ellas zaghafte Erklärungsversuche lässt er nicht gelten. Sein Zug fährt ein, und er verschwindet.

Durch dieses Erlebnis ist Ella gezwungen, über ihr Leben nachzudenken und sich Fragen zu stellen: Wann hat sie das letzte Mal gelacht? Worauf freut sie sich? Ella kann sich keine der Fragen ehrlich beantworten, und plötzlich ist ihr, als würde sie ihr bisheriges Leben zum ersten Mal mit offenen Augen sehen. Nur sie selbst ist für ihr Lebensglück verantwortlich. Am Bahnsteig fasst sie einen spontanen Entschluss. Anstatt nach Hause zu fahren, fährt sie nach Cornwall ans Meer.

Mit klopfendem Herzen steigt Ella aus dem Zug und geht direkt zum Strand. Sie zieht die Schuhe aus, lässt ihre Füße von den Wellen umspülen und ist glücklich. In einem kleinen Café gönnt sie sich Tee und Scones. Doch als sie bezahlen will, entdeckt sie, dass ihr Geld gestohlen wurde. Carol, die Eigentümerin des Cafés, gibt ihr die Möglichkeit, das Geld abzuarbeiten, und Ella stürzt sich motiviert in ihre Aufgabe. Carol ist beeindruckt und bietet ihr an, für längere Zeit auszuhelfen. Ella ergreift ihre Chance und teilt ihrem Mann mit, dass sie vorläufig nicht zu ihm zurückkehren wird. Und so beginnt ihr neues Leben.

Bei einem ihrer ausgedehnten Spaziergänge begegnet sie ihrem "Lebensretter" Richard Wadsleigh. Ella ist fasziniert von dem attraktiven Mann, und auch er macht aus seinem Interesse keinen Hehl. Doch dann taucht überraschend ihr Sohn Michael auf, der Muttis bequeme Vollpension vermisst und sich vorgenommen hat, sie so schnell wie möglich zurückzuholen. Und auch ihr Ehemann Gordon ist nicht bereit, seine Ehe kampflos aufzugeben.

Die Darsteller

  • Ella Dempsey - Marijam Agischewa
  • Richard Wadsleigh - Dietrich Adam
  • Gordon Dempsey - Siemen Rühaak
  • Michael Dempsey - Daniel Roesner
  • Carol Mulligan - Zoé Weiland
  • Charlene Peters - Ty Glaser
  • und andere

Stab

  • Regie - Stefan Bartmann
  • Drehbuch - Martin Wilke, Silke Morgenroth
  • Kamera - Marc Prill
  • Schnitt - Usch Born
  • Musik - Richard Blackford

Als sie am Morgen ihres 53. Geburtstags eine Schachtel mit einer wunderschönen Kette in den Sachen ihres Mannes Gordon findet, ist sie tief berührt. Was für ein wunderschönes Geschenk! Voller Vorfreude sieht sie dem Abend in einem romantischen Gartenlokal entgegen.

Doch das Dinner wird zum Desaster: Sie entdeckt die Kette am Hals von Gordons junger Sekretärin. Gedemütigt verlässt Ella das Lokal und geht alleine zum Bahnhof. Tieftraurig zieht sie ihren Ehering vom Finger, er rutscht ihr aus der Hand und fällt auf die Gleise. Sie will ihn zurückholen und bemerkt nicht, dass der Zug einfährt. Ein Augenzeuge glaubt, dass sie sich vor den Zug werfen will, reißt sie in letzter Sekunde zurück und macht ihr heftige Vorwürfe: Das Leben ist ein kostbares Geschenk, das man nicht so einfach wegwerfen darf. Ellas zaghafte Erklärungsversuche lässt er nicht gelten. Sein Zug fährt ein, und er verschwindet.

Durch dieses Erlebnis ist Ella gezwungen, über ihr Leben nachzudenken und sich Fragen zu stellen: Wann hat sie das letzte Mal gelacht? Worauf freut sie sich? Ella kann sich keine der Fragen ehrlich beantworten, und plötzlich ist ihr, als würde sie ihr bisheriges Leben zum ersten Mal mit offenen Augen sehen. Nur sie selbst ist für ihr Lebensglück verantwortlich. Am Bahnsteig fasst sie einen spontanen Entschluss. Anstatt nach Hause zu fahren, fährt sie nach Cornwall ans Meer.

Mit klopfendem Herzen steigt Ella aus dem Zug und geht direkt zum Strand. Sie zieht die Schuhe aus, lässt ihre Füße von den Wellen umspülen und ist glücklich. In einem kleinen Café gönnt sie sich Tee und Scones. Doch als sie bezahlen will, entdeckt sie, dass ihr Geld gestohlen wurde. Carol, die Eigentümerin des Cafés, gibt ihr die Möglichkeit, das Geld abzuarbeiten, und Ella stürzt sich motiviert in ihre Aufgabe. Carol ist beeindruckt und bietet ihr an, für längere Zeit auszuhelfen. Ella ergreift ihre Chance und teilt ihrem Mann mit, dass sie vorläufig nicht zu ihm zurückkehren wird. Und so beginnt ihr neues Leben.

Bei einem ihrer ausgedehnten Spaziergänge begegnet sie ihrem "Lebensretter" Richard Wadsleigh. Ella ist fasziniert von dem attraktiven Mann, und auch er macht aus seinem Interesse keinen Hehl. Doch dann taucht überraschend ihr Sohn Michael auf, der Muttis bequeme Vollpension vermisst und sich vorgenommen hat, sie so schnell wie möglich zurückzuholen. Und auch ihr Ehemann Gordon ist nicht bereit, seine Ehe kampflos aufzugeben.

  • Ella Dempsey - Marijam Agischewa
  • Richard Wadsleigh - Dietrich Adam
  • Gordon Dempsey - Siemen Rühaak
  • Michael Dempsey - Daniel Roesner
  • Carol Mulligan - Zoé Weiland
  • Charlene Peters - Ty Glaser
  • und andere -
  • Regie - Stefan Bartmann
  • Drehbuch - Martin Wilke, Silke Morgenroth
  • Kamera - Marc Prill
  • Schnitt - Usch Born
  • Musik - Richard Blackford

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ku'damm 59

Filme -
Ku'damm 59
 

Fortsetzung der Geschichte der Familie Schöllack Ende der 1950er Jahre

Ku'damm 56

Filme -
Ku'damm 56
 

Die Geschichte der Familie Schöllack Mitte der 1950er Jahre

Bettys Diagnose

Serien -
Bettys Diagnose
 

Alle verfügbaren Folgen und Staffeln der Klinikserie auf einen Blick!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.