Sie sind hier:

Alkohol im Mutterleib

Folgen für ein ganzes Leben

von Corinna Wirth

Jede vierte Frau trinkt Alkohol in der Schwangerschaft und sei es nur das Gläschen Sekt. Doch es gibt keinen Zeitpunkt und keine Menge, die ungefährlich wäre für das ungeborene Kind.

Videolänge:
28 min
Datum:
15.03.2022
:
UT - AD - DGS
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.03.2027

Die durch Alkoholkonsum entstandenen Schädigungen ziehen sich durch das ganze Leben der Betroffenen und werden in Fachkreisen FASD (Fetal Alcohol Spectrum Disorder) genannt. 37 Grad begleitet drei Betroffene

FASD als Folge von Alkoholkonsum

FASD ist schwer zu erkennen - ein Potpourri aus Verhaltens- und Lernstörungen bis hin zu schweren körperlichen und geistigen Behinderungen. Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 10.000 Kinder mit FASD geboren, so steht es im Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2019. Die Dunkelziffer ist groß, denn Alkohol in der Schwangerschaft ist ein Tabuthema.

Leidtragende sind die Kinder

In Nathan (4) brodelt ein Vulkan. Er braucht Betreuung rund um die Uhr. Schon im Kindergarten wirft er mit Tischen und Stühlen, macht die Nacht zum Tag. Mit der Diagnose vor einem Jahr läuft ein Hilfesystem an - für Eltern und Kind.

Schon im Grundschulalter wird Melissa depressiv, trinkt später Alkohol und kifft. Durch einen Wink des Schicksals bekommt sie die Diagnose. Die heute 21-Jährige wird gerade in einem Berufsbildungswerk zur Fachpraktikerin für Holzverarbeitung ausgebildet und hofft auf eine Anstellung in einer Schreinerei.

Leben aus den Fugen

Auch Mylenes (29) Leben war geprägt von Depressionen und Schlafstörungen. Sie lebte alkoholabhängig auf der Straße, als ein Mitarbeiter der Wohnungslosenhilfe aufmerksam wurde. Nun wohnt sie im "Sonnenhof" in Berlin, der bundesweit ältesten Beratungsstelle für alkoholgeschädigte Menschen in Deutschland. Hier hat sie zum ersten Mal die Chance auf ein geregeltes Leben. Gemeinsam mit einer Sozialpädagogin werden neue Tagesstrukturen geschaffen. Nur selten verlässt sie das Haus. Unbekannte Wegstrecken und andere Menschen überfordern sie. Trotzdem macht sie es sich zur Aufgabe, vor Schulklassen ihre Geschichte zu erzählen.

37 Grad begleitet Betroffene in unterschiedlichen Lebensphasen: Erwachsene, die spät die Diagnose bekommen haben und endlich die Gründe für ihr Scheitern kennen. Jugendliche, die mit ihrer unsichtbaren Behinderung hadern. Und Kinder, die über eine frühe Diagnose eine echte Chance durch Unterstützung bekommen.

Die Autorin Corinna Wirth über ihren Film

FASD: Hier gibt es Hilfe für Betroffene

Eine besondere Pflegefamilie

37 Grad - Mama Held 

Kerstin Held ist Pflegemutter von vier behinderten Kindern. Sie hat ihr ganzes Leben dieser Aufgabe gewidmet. Auf politischer Ebene kämpft sie um die Rechte aller Kinder mit Behinderung.

Videolänge

Weitere Reportagen

"37° Leben - Pflegekind als Chance": Zwei kleine Kinder liegen nebeneinander.

37 Grad Leben - Pflegekind als Chance 

  • Untertitel

Viele Kinder können nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen und werden in Dauerpflege vermittelt. Aber es braucht auch Menschen, die die Kinder aufnehmen wollen.

08.04.2022
Videolänge
"37° Mama Held - Eine Pflegemutter kämpft für ihre Kinder": Eine Frau mittleren Alters mit kurzem dunklen Haar sitzt inmitten ihrer vier Pflegekinder auf einer Bank im Freien.

37 Grad - Mama Held 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache
  • Audiodeskription

Kerstin Held ist Pflegemutter von vier behinderten Kindern. Sie hat ihr ganzes Leben dieser Aufgabe gewidmet. Auf politischer Ebene kämpft sie um die Rechte aller Kinder mit Behinderung.

09.03.2021
Videolänge
Jacqueline steht im Freien und schaut nachdenklich in die Ferne. Im Hintergrund sind Häuser zu erkennen.

37 Grad - Alkoholismus: Mein stiller Freund 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Bei Alkoholsucht galten lange vor allem Männer als gefährdet. Doch mittlerweile haben die Frauen gleichgezogen. Wobei Männer auch in der Öffentlichkeit trinken, Frauen eher heimlich zu Hause.

25.06.2019
Videolänge
Standbild: Volksdroge Alkohol

scobel - Volksdroge Alkohol 

Sind neue Medikamente ein wirksames Mittel gegen Alkoholsucht, oder führt kontrolliertes Trinken aus der Abhängigkeit? Welche Ansätze verfolgt die Psychotherapie? Darüber diskutiert Gert Scobel...

22.06.2017
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.