Sie sind hier:

50 Kilo weniger

Amira lässt sich ihren Magen verkleinern

131 Kilogramm wiegt Amira, als sie 24 ist. Sie hat die Krankheit Adipositas. Gewichts-Jojo, Diäten-Wahnsinn und Mobbing begleiten Amira ständig. Durch eine OP ändert sich ihr Leben komplett.

Videolänge:
16 min
Datum:
28.12.2021

Seit ihrer Kindheit beobachtet Amira ihr Gewicht. Schon damals war sie dicker als andere Kinder. Mit 14 Jahren macht sie die erste Abmagerungskur. Ihr Leben wird zu einer wahren Diät- und Abnehm-Odyssee. Immer begleitet von einem Jojo-Effekt, also starken Gewichtsschwankungen. Mit 24 Jahren ist sie 1,80 Meter groß und wiegt 131 Kilogramm. Dabei tut Amira doch alles: Sie macht viel Sport, zählt Kalorien und achtet auf ihre Ernährung. Doch ihr Gewicht schwankt weiter.

Zielscheibe für Hass und Mobbing

Mit ihrem Übergewicht wird sie zur Zielscheibe von Hass und Mobbing auf offener Straße. Sie wird angepöbelt, einfach nur, weil sie mehr wiegt. Doch an ihrem Gewicht ist keine Faulheit oder schlechte Ernährung Schuld, denn Amira hat eine ernste Krankheit: Adipositas. Das ist der Grund für ihre Fettleibigkeit. Nach jahrelanger Diäten-Qual entscheidet sich Amira für einen drastischen Schritt: sie lässt sich operieren. Eine Magenverkleinerung soll ihr ein neues Leben ermöglichen, mit einem schlanken und gesunden Körper. Bei einer Schlauchmagen-Operation werden ihr 80 % des Magens entfernt. Ihr Leben ändert sich drastisch. Denn die Operation ist nur der erste Schritt, eines langen Weges zum Glück. Wir haben Amira über mehrere Jahre auf diesem Weg begleitet.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.